Einsatzhärten (32399) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Grundlagen – Verfahren – Anwendung – Eigenschaften einsatzgehärteter Gefüge und Bauteile

Inhalte

Das Seminar trägt dazu bei, das Einsatzhärten zu verstehen und anzuwenden. Dazu werden die Grundlagen des thermochemischen Aufkohlungsvorgangs, die verschiedenen Verfahren nach Durchführung, notwendigen Anlagen und Regelungstechniken, einsatzgehärtete Gefüge und die erzielbaren Werkstoff- und Bauteileigenschaften besprochen. Inhalt des Seminars: > Grundlagen des Einsatzhärtens und des Carbonitrierens > Verfahrenstechnik des Einsatzhärtens > Gasaufkohlen > Aufkohlen im Plasma und in Atmosphären mit Unterdruck > Aufkohlen im Salzbad > Härten und Anlassen, Werkstoffauswahl > Ergebnisse des Einsatzhärtens > angestrebte und unerwünschte Gefüge > Eigenspannungen und Verzug > Ermüdungsverhalten einsatzgehärteter Gefüge > Zähigkeit einsatzgehärteter Gefüge

SG-Seminar-Nr.: 1473622

Anbieter-Seminar-Nr.: 32399

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service