Einkaufsrecht kompakt - Seminar, Dauer 1 Tag - Seminar / Kurs von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Aktuelles Basiswissen für Nicht-Jurist(inn)en

Sicher hat jeder Einkäufer schon einmal bestellte Ware zu spät, beschädigt oder gar nicht erhalten. Fakt ist: Nur wer dann das eigene Vertragswerk genau kennt, kann gegenüber seinen Lieferanten sicher auftreten und seine Interessen erfolgreich durchsetzen! Vor allem jetzt stellen sich dazu folgende Fragen: Wie gehe ich mit Lieferverzug aufgrund von Corona-bedingten Verzögerungen und Ausfällen um? Wie begegne ich der Lieferantenforderung nach Vertragsanpassung wegen Störung der Geschäftsgrundlage? Damit Einkäufern böse Überraschungen erspart bleiben, müssen sie die Grundlagen und Besonderheiten des Einkaufsrechts kennen und geschickt anwenden.  Und: Am 01.01.2023 ist das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft getreten. Es wird die Vertragslandschaft deutlich verändern. Auch darauf muss sich der Einkauf jetzt einstellen. 

 

Mehr als 1.209 zufriedene Teilnehmer des Seminars Einkaufsrecht seit 2010!

Weiterbildungsinhalte

1. Welche Vertragstypen für welche Geschäfte​​​​​​​
  • Dienstvertrag – Kaufvertrag – Rahmenvertrag– Lizenzvertrag – Werkvertrag

 

2. Rechtsgrundlagen für Einkaufsverträge

  • Mögliche Fehlerquellen bei Bestellungen und Auftragsbestätigungen
  • Was gilt, wenn keine Vereinbarung getroffen wurde
  • Die wichtigsten Einkaufsverträge und -klauseln für beide Seiten

 

3. AGB wirksam einbeziehen

  • Auslegung und Inhaltskontrolle von AGB
  • AGB & AEB – was passiert, wenn sie sich widersprechen?

 

4. Vertragsabwicklung und -beendigung

  • Abnahme und Übergabe – wer ist zuständig?
  • Erfüllungsort und Gefahrtragung – wie wird dies optimal geregelt?
  • Vertragserfüllung – wann hat wer seine Pflicht erfüllt? 
  • Lieferzug, Störung der Geschäftsgrundlage - wie kann der Einkäufer diesen Forderungen begegnen und seine wirtschaftliche und rechtliche Position behaupten? 
  • Stellvertretung beim Vertragsschluss

 

5. Störung bei der Vertragsabwicklung: Was ist zu tun, wenn etwas schief geht?

  • Ansprüche und Rechte des Käufers bei Mängeln: Lieferverzug – Zahlungsverzug - Sach-/Rechtsmangel – Rücktritt Nacherfüllungsanspruch – Minderung – Schadenersatz statt Leistung – Garantieleistungen – Vertragsstrafen

 

6. Sondervorschriften für Kaufleute

  • Einkäufer sind Kaufleute und werden so behandelt!
  • Zusatzregelungen für den Verbrauchsgüterkauf

 

7. Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

  • Inhalte, Anforderungen und Vorbereitung

 

8. Risk Management

  • Vorsichtsmaßnahmen und Rechte bei der Lieferanteninsolvenz 
  • Verjährung 
  • Vertragsstrafen

Aktuelles Basiswissen für Nicht-Jurist(inn)en

Sicher hat jeder Einkäufer schon einmal bestellte Ware zu spät, beschädigt oder gar nicht erhalten. Fakt ist: Nur wer dann das eigene Vertragswerk gen ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Die Teilnehmer erfahren an nur einem Tag die wichtigsten Grundlagen des Einkaufsrechts – verständlich, praxisnah und genau auf den Bedarf von Einkäufern abgestimmt.
  • Zahlreiche Beispiele und Muster des Experten helfen den Teilnehmern, Haftungsrisiken frühzeitig zu erkennen und AGB und Einkaufsklauseln sicher zu prüfen.
  • Die Teilnehmer erhalten praktische Lösungen für aktuelle Fragen u. a. zu Mängelhaftung, Schadenersatz und Gewährleistung – so gehen sie in Zukunft auch mit schwierigen Situationen routiniert um.

  • Die Teilnehmer erfahren an nur einem Tag die wichtigsten Grundlagen des Einkaufsrechts – verständlich, praxisnah und genau auf den Bedarf von Einkäufern abgestimmt.
  • Zahlreiche Beispiele und Must ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

 

  • Alle Mitarbeiter, die für den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen im Unternehmen zuständig sind.
  • „Nicht-Juristen“ aus dem Bereich Einkauf, Beschaffung und Materialwirtschaft, die sich die Grundlagen des Einkaufsrechts für Ihre tägliche Praxis aneignen möchten.

 

  • Alle Mitarbeiter, die für den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen im Unternehmen zuständig sind.
  • „Nicht-Juristen“ aus dem Bereich Einkauf, Beschaffung und Materialwirtschaft, die ...
Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 6135660

Anbieter-Seminar-Nr.: 77128

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (32)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service