Eingruppierung im öffentlichen Dienst für Einsteiger - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Grundsätze der Eingruppierung nach TVöD und TV-L verstehen und in der Praxis anwenden

Inhalte

Eingruppierung, Stufenzuordnung und Entgelt im öffentlichen Dienst

Rechtsgrundlagen zur Ein- und Umgruppierung

Funktionsweise der Eingruppierung

Grundsätze der Eingruppierung

Tarifautomatik

Arbeitsvertrag und Eingruppierung

Stellenbeschreibung und Stellenbewertung

Auszuübende Tätigkeiten und Arbeitsvorgänge

Bestimmung und Bewertung von Arbeitsvorgängen nach neuer Rechtsprechung

Struktur, Aufbau und Inhalt der neuen Entgeltordnungen

Systematik der Entgeltgruppen und Tätigkeitsmerkmale

Direktionsrecht des Arbeitgebers

Beachtliche und unbeachtliche Kriterien für die Eingruppierung

Mitbestimmung bei Ein- und Umgruppierung

Grundlegende und aktuelle Rechtsprechung

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Eingruppierung, Stufenzuordnung und Entgelt im öffentlichen Dienst

Rechtsgrundlagen zur Ein- und Umgruppierung

Funktionsweise der Eingruppierung

Grundsätze der Eingruppierung

Tarifaut ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Das Eingruppierungsrecht im öffentlichen Dienst gehört zu den schwierigsten und kompliziertesten Regelungsbereichen des öffentlichen Arbeits- und Tarifrechts. Mit Inkrafttreten der neuen Entgeltordnungen zum TV-L und TVöD (Bund und VKA) wurde dieses Recht noch einmal neu gestaltet. Das vorliegende Seminar bietet einen strukturierten und praxisorientierten Einstieg in die Grundlagen des tariflichen Eingruppierungsrechts unter Berücksichtigung der neuen Entgeltordnung zum TV-L und TVöD (Bund und VKA). Im Mittelpunkt stehen dabei die Rechtsgrundlagen zur Eingruppierung sowie die Systematik der neu geregelten Tätigkeitsmerkmale zur tarifkonformen Bewertung von auszuübenden Tätigkeiten im Geltungsbereich von TV-L und TVöD (Bund und VKA). Wichtige grundlegende und aktuelle Gerichtsentscheidungen werden in leicht verständlicher Form behandelt.

Das Eingruppierungsrecht im öffentlichen Dienst gehört zu den schwierigsten und kompliziertesten Regelungsbereichen des öffentlichen Arbeits- und Tarifrechts. Mit Inkrafttreten der neuen Entgeltord ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Fachanwälte für Arbeitsrecht; Kommunale Arbeitgeber; Personal- und Betriebsräte in öffentlichen Betrieben, Sozialeinrichtungen, Krankenhäusern; Personal- und Verwaltungsleiter sowie deren Mitarbeiter; Personalsachbearbeiter der öffentlichen Verwaltung; Rechtsanwälte; Unternehmen, die den TVöD unmittelbar oder analog anwenden Dieses Grundlagenseminar ist für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse besonders gut geeignet.
Fachanwälte für Arbeitsrecht; Kommunale Arbeitgeber; Personal- und Betriebsräte in öffentlichen Betrieben, Sozialeinrichtungen, Krankenhäusern; Personal- und Verwaltungsleiter sowie deren Mitarbe ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
25.04.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5536322

Anbieter-Seminar-Nr.: 0513

Termine

  • 25.04.2024

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (102)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
25.04.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›