Einführung in die Schaltungsanalyse mit PSPICE (32954) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Theorie und Übungen zur elektrischen Schaltungssimulation

Inhalte

Elektronikentwicklung erfolgt meist nicht mehr durch Aufbau einer Schaltung und Test ihrer Funktionsfähigkeit, da die Anforderungen immer komplexer werden. Diese Komplexität muss durch Simulation überprüft werden. 95% aller auf dem Markt befindlichen Analogsimulatoren basieren auf dem Programm SPICE (Simulation Program with Integrated Circuit Enhancement). Als Quasi-Standard auf dem PC-Sektor hat sich in den vergangenen 25 Jahren das Programm PSPICE herauskristallisiert. Der Einführungskurs vermittelt die Eigenschaften von PSPICE sowie die Möglichkeiten, damit elektronische Schaltungen zu simulieren. Ziel des Seminars: Die Teilnehmer lernen anhand vieler Übungsbeispiele den Umgang mit dem Programm PSPICE. Dazu gehören die grafische Eingabe der Schaltung, das Erstellen von Simulationsanweisungen und die Auswertung der Ergebnisse. Des Weiteren geht es um die Erstellung von wiederverwendbaren Teilschaltungen für die Simulation sowie ein Einblick in Simulationsmodelle. Das Ergebnis einer Simulation kann nur so gut wie die dahinter stehenden Modelle sein!

SG-Seminar-Nr.: 1495460

Anbieter-Seminar-Nr.: 32954

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service