Einführung in die Objektorientierung mit Grundlagen von C++ (32845) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Ziel des Seminars ist, Anwendungsprogrammierern, Software-Interessierten und DV-Verantwortlichen einen schnellen und kompakten Einstieg in die objektorientierte Softwareentwicklung zu ermöglichen. Sie sind nach Abschluss dieses Seminars in der Lage, die objektorientierte Denkweise auf die Programmierung in der Programmiersprache C++ sowie auf die Dokumentation von Software mittels UML zu übertragen und deren Vorteile zu nutzen. Inhalt des Seminars: > Software-Engineering und Objektorientierung > Einführung in das OO-Prinzip > weiterführende OO-Konzepte: Generizität, Polymorphismus, Überladen, Überdefinieren > objektorientierter Entwurf > grundlegende Sprachelemente in C++ > Klassen: Definition, Friends, Überladen von Methoden, Instanziierung, Konstruktoren und Destruktoren, Zeiger auf Objekte, Schnittstellenbenutzung > Generizität: Parametrisierung von Klassen > Vererbung: Einfachvererbung, Mehrfachvererbung, abstrakte Klassen > Polymorphismus: dynamisches Binden, virtuelle Methoden, Basisklassen und Destruktoren > Überladen von Operatoren: monadische und diadische Operatoren, Typumwandlung > Zusammenführung von Objekten > C-Konstrukte > Programmierkonventionen

SG-Seminar-Nr.: 1507770

Anbieter-Seminar-Nr.: 32845

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service