Einführung in die Automobildesign-Visualisierung mit Unity - Seminar / Kurs von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Mit Unity Fahrzeugmodelle gestalten und in Szene setzen.

Inhalte

Seminarinhalte

Wie wird Unity in der Automobilindustrie eingesetzt?
  • Beschreiben Sie, wie Unity in der Automobilentwicklung, im Training und im Vertrieb eingesetzt wird. 
  • Erklären Sie die Vorteile der Verwendung virtueller Fahrzeugmodelle in einer Echtzeitanwendung.

Vorbereitung und Einrichtung von Assets, CAD-Daten und Workflows für die Projektentwicklung

  • Identifizieren Sie die wichtigsten Funktionen des Editors und wie Sie im Editor navigieren können.
  • Importieren und Konfigurieren von Assets für den Aufbau von Szenenumgebungen.
  • Import und Konfiguration eines Fahrzeugmodells für die Designauswertung.
  • Identifizieren Sie die Schritte zum Importieren von CAD-Daten in eine Szene.
  • Importieren von Unity-Paketen und CAD-Daten mit Pixyz Plugin.
  • Einrichtung und Konfiguration eines HDRP-Projekts (High Definition Rendering Pipeline).
Erstellen, Bearbeiten, Zuweisen und Modifizieren von Materialien zur Erstellung realistischer Modelle und visueller Umgebungen
  • Identifizieren von Materialeinstellungen für Projektaktivitäten. 
  • Konfigurieren Sie importierte Materialien für die Arbeit mit HDRP. 
  • Bearbeiten Sie Materialien, um realistische Modelle (Auto) und Umgebungen (Garage) zu erstellen. 
  • Auto mesh-elemente für die Animation vorbereiten. 
  • Texturen auf Materialien anwenden, um einen realistischen Look für die Umgebung (Garage) und das Modell (Auto) zu kreieren.
  Verwendung von Lichtquellen, um realistische Szenen zu erzeugen
  • Konfigurieren Sie die Szenenbeleuchtung mit Global Illumination für Echtzeit-Lichtszenarien.
  • Erstellen von Reflexionssonden zur Simulation realistischer Szenenreflexionen.
  • Identifizieren Sie Lichttypen wie z.B. Punktstrahler, die in der gesamten Szene verwendet werden sollen.

Erstellen und Implementieren von Filmmaterial zur Visualisierung einer Szene

  • Identifizierung des Bedarfs und Planung des Designs von Flyaround-Gleisen.
  • Verwenden Sie virtuelle Kameras von Cinemachine, um sich auf die Ziele der Szene zu konzentrieren.
  • Erstellen Sie ein Dolly Cart und verfolgen Sie Wegpunkte, um den Flyaround-Effekt zu erzeugen.
  • Testen Sie erstellte Szenen auf korrekte Funktionalität gemäß den Designspezifikationen.
  • Verwenden Sie den Post-Processing-Stack, um einen stilisierten Look zu erzeugen.
Einfache interaktive User Experiences erstellen
  • Entwicklung gemeinsamer interaktiver Automobilanwendungen wie z.B. einem Konfigurator oder Viewer.
  • Erstellen und konfigurieren Sie Oberflächenelemente, damit Benutzer mit dem Projekt interagieren können.
   

In diesem Workshop erhalten Automotive Designer eine gezielte Einführung in den Unity Editor und den PiXYZ-Workflow. Sie lernen die Grundlagen des Imports von CAD-Modellen mit dem PiXYZ-Plugin kennen. Sie erlernen im Weiteren die Erstellung hochwertiger 3D-Interaktionen in Unity sowie die Entwicklung eines konfigurierbaren Fahrzeugmodells. Die Teilnehmer konstruieren eine interaktive Szene mit einem Beispiel-PKW in einer Garage und erstellen dann eine Benutzeroberfläche, um die Modifikation und Interaktion des Benutzers innerhalb der Szene zu ermöglichen.

Durch das erstellen des Projekts erlernen die Teilnehmer die Schlüsselelemente des Unity-Editor. Die allgemeine Bedienbarkeit, visuelle Entwicklung mit Tools wie dem PiXYZ-Plugin, den Umgang mit High Definition Render Pipelines, Beleuchtung und Materialien.

Lernziele

Grundlegende Kenntnisse über Bildbearbeitung und CAD im Allgemeinen werden rudimentär vorausgesetzt. Programmier-Kenntnisse sind hilfreich, aber nichtnotwendig, um die Kursinhalte zu bestreiten.

Zielgruppen

Automotive Designer, Konstrukteure, 3D-Entwickler

SG-Seminar-Nr.: 5266423

Anbieter-Seminar-Nr.: 5836

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service