Einführung in LabVIEW - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Vorstellung der LabVIEW-Umgebung und ihrer Hauptkomponenten
    • Starten und Navigieren in der LabVIEW-Umgebung
    • Erklärung des Frontpanels und des Blockdiagramms
    • Verwendung von Werkzeugen und Paletten in LabVIEW
  • Erstellung eines einfachen Programms: Blinkende LED-Simulation
    • Erstellung eines neuen Projekts und VIs
    • Hinzufügen von Bedienelementen (z. B. Schaltflächen) und Indikatoren (z. B. LED)
    • Verknüpfung von Bedienelementen und Indikatoren mit Verbindungsdrähten
  • Arbeiten mit numerischen Daten und mathematischen Operationen
    • Verwendung von numerischen Bedienelementen (z. B. Schieberegler) und Indikatoren (z. B. Anzeige)
    • Durchführung von grundlegenden mathematischen Operationen (z. B. Addition, Subtraktion, Multiplikation)
    • Einführung in numerische Funktionen und Ausdrücke in LabVIEW
  • Verständnis des Datenflusses und der Signalverarbeitung in LabVIEW
    • Erklärung des asynchronen Datenflusses in LabVIEW
    • Bedeutung der Determiniertheit und Reihenfolge von Daten in einem Programm
    • Beispiele für den Datenfluss in einfachen und komplexen VIs
  • Erzeugung und Manipulation von Signalen
    • Generierung von periodischen und nicht periodischen Signalen
    • Manipulation von Signalen mithilfe von MathScript-Funktionen
    • Filterung von Signalen zur Rauschreduzierung
  • Einführung in virtuelle Instrumente (VIs) und SubVIs
    • Erklärung von VIs und ihrer wiederverwendbaren Natur
    • Erstellung und Verwendung von SubVIs
    • Organisieren von VIs und SubVIs in Bibliotheken
  • Einführung in die Datenerfassung und den Einsatz von Sensoren
    • Verwendung von NI DAQ-Geräten zur Datenerfassung
    • Konfiguration von Hardware-Einstellungen für die Datenerfassung
    • Einbindung von Sensoren und Erfassung von analogen und digitalen Signalen
  • Aufzeichnen und Analysieren von Datenströmen
    • Implementierung von Datenloggern zur kontinuierlichen Datenaufzeichnung
    • Anwendung von mathematischen Funktionen auf aufgezeichnete Daten
    • Export und Speicherung von Daten in Dateien für spätere Analyse
  • Datenvisualisierung und Erstellung von Diagrammen
    • Verwendung von Diagrammobjekten zur Darstellung von Daten
    • Anpassung von Diagrammformaten und Achsenskalierungen
    • Integration von Diagrammen in die Benutzeroberfläche
  • Datenkommunikation zwischen verschiedenen VIs und Geräten
    • Verwendung von LabVIEW-Schnittstellen wie TCP/IP, UDP oder serielle Kommunikation
    • Datenaustausch zwischen verschiedenen VIs über Shared Variables oder Local Variables
    • Implementierung von Ereignisstrukturen zur asynchronen Kommunikation
  • Arbeiten mit Dateien und externen Datenquellen
    • Einlesen von Daten aus Dateien (z. B. Textdateien, Excel-Dateien)
    • Speichern von Daten in Dateien für die zukünftige Verwendung
    • Anbindung an externe Datenbanken oder Online-Dienste
  • Fehlerbehandlung und Debugging in LabVIEW
    • Implementierung von Fehlerbehandlungsroutinen in VIs
    • Verwendung von Fehlerclustern und Fehlerindikatoren
    • Anwendung von Debugging-Techniken zum Auffinden und Beheben von Fehlern
  • Einführung in fortgeschrittene Themen wie Zustandsautomaten und parallele Programmierung
    • Erklärung von Zustandsautomaten zur strukturierten Ablaufsteuerung
    • Implementierung eines einfachen Zustandsautomaten-Diagramms in LabVIEW
    • Einführung in die parallele Programmierung und die Verwendung von Parallel Loops
  • Vorstellung der LabVIEW-Umgebung und ihrer Hauptkomponenten
    • Starten und Navigieren in der LabVIEW-Umgebung
    • Erklärung des Frontpanels und des Blockdiagramms
    • Verwendung von Werkzeugen und Paletten in La ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Das Seminar hat das Ziel, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den  grundlegenden Kenntnissen und Fähigkeiten in LabVIEW vertraut zu machen,  um sie in die Lage zu versetzen, die Software effektiv in ihren  beruflichen Aufgaben einzusetzen. Durch das Seminar sollen die  Produktivität und Effizienz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  gesteigert werden, indem sie in der Lage sind, Mess-, Steuerungs- und  Automatisierungsaufgaben mit LabVIEW zu bewältigen. Dadurch können  Unternehmen ihre Entwicklungsprozesse optimieren, Prototypen schneller  erstellen und ihre Produkte oder Systeme schneller auf den Markt  bringen. Zusätzlich ermöglicht es den Unternehmen, ihre bestehende  Hardware effizienter zu nutzen und maßgeschneiderte Anwendungen für ihre  spezifischen Anforderungen zu entwickeln.
Das Seminar hat das Ziel, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den  grundlegenden Kenntnissen und Fähigkeiten in LabVIEW vertraut zu machen,  um sie in die Lage zu versetzen, die Software effek ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

  • Ingenieure und Techniker: Personen, die in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Messtechnik, Regelungstechnik oder verwandten Fachgebieten tätig sind und LabVIEW als Werkzeug zur Entwicklung von Steuerungs- und Messsystemen einsetzen möchten.
  • Forscher und Wissenschaftler: Personen, die in der Forschung und Entwicklung arbeiten und LabVIEW nutzen wollen, um Daten zu erfassen, zu analysieren und Ergebnisse zu visualisieren.
  • Technische Projektleiter und Teamleiter: Personen, die für die Leitung technischer Projekte verantwortlich sind und LabVIEW als ein Instrument zur effizienten Umsetzung von Projekten einsetzen möchten.
  • Fachkräfte aus der Industrie: Personen, die in der Industrie arbeiten und LabVIEW nutzen möchten, um Produktionsprozesse zu automatisieren, Qualität zu verbessern oder Testsysteme zu entwickeln.
  • Ingenieure und Techniker: Personen, die in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Messtechnik, Regelungstechnik oder verwandten Fachgebieten tätig sind und LabVIEW als W ...
Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7489857

Anbieter-Seminar-Nr.: 3216

Termine

  • 19.08.2024 - 21.08.2024

    Köln, DE

  • 07.10.2024 - 09.10.2024

    Köln, DE

  • 08.01.2025 - 10.01.2025

    Köln, DE

  • 14.04.2025 - 16.04.2025

    Köln, DE

  • 01.09.2025 - 03.09.2025

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 21 h
  •  
  • Anbieterbewertung (118)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service