Ein- und Verkaufsbedingungen im B2B in Stuttgart - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Regelungsbedarf und Gestaltungsspielräume

Inhalte

Update Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Abgrenzung zur Individualvereinbarung
  • Einbeziehung von AGB (national/international)
  • Kollision von Ein- und Verkaufsbedingungen (national/international)
  • Inhaltskontrolle
  • Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit
  • Strategien zur Vermeidung der AGB-Problematik im B2B

Regelungsbedarf und Gestaltungsspielräume

  • Abwehrklausel
  • Vertragsabschluss
  • Leistungsbeschreibung
  • Liefer- und Zahlungsbedingungen
  • Eigentumsvorbehalt und weitere Sicherungsmittel
  • Garantien
  • Gefahrübergang
  • Mängelgewährleistung
  • Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten
  • Exit- und Änderungsklauseln
  • Haftungsbegrenzung bzw. -ausschluss
  • Schadensersatzpauschalierung
  • Vertragsstrafe

Weitere praxisrelevante Vereinbarungen

  • Geheimhaltungsvereinbarung (NDA)
  • Qualitätssicherungsvereinbarung
  • Rahmenvertrag und Lieferabrufe

Ein- und Verkaufsbedingungen international

  • Anwendbares Recht (Rom I VO)
  • UN-Kaufrecht (CISG)
  • Gerichtsstand (Brüssel Ia VO)
  • Schiedsgerichtsvereinbarung

Vertragsmanagement im Rahmen der Compliance

Abschließende Praxishinweise und Diskussion

13 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Das Risiko bei der Gestaltung von Warenabsatzverträgen ist erheblich: Schnell können Formulierungen unwirksam sein und negative Folgen nach sich ziehen. Damit Sie auf der sicheren Seite sind, erhalten Sie in diesem Seminar wertvolle Gestaltungstipps, die Ihnen bei Erstellung und Prüfung von Ein- und Verkaufsbedingungen helfen. Anhand anschaulicher Beispielsfälle zeigen Ihnen unsere Referenten praktische Lösungen für alle relevanten Fragen wie z.B. Leistungsumfang, Gefahrübergang, Rügeobliegenheiten und vieles mehr auf. Selbstverständlich erhalten Sie auch einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die mit der Verhandlung und Gestaltung von Einkaufsverträgen befasst sind, Contract Manager, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
03.03.2020 - 04.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
08.10.2020 - 09.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277649

Anbieter-Seminar-Nr.: 0495

Termin

08.10.2020 - 09.10.2020 , 09:00 - 17:00 Uhr

Der genaue Durchführungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.307,81

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
03.03.2020 - 04.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
08.10.2020 - 09.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›