Eigenkapitaldefinitionen und ihre Steuerung - Seminar / Kurs von VÖB-Service GmbH

Eigenkapitaloptimierung bei Kreditinstituten

Inhalte

Die Eigenkapitaldefinitionen sind vielfältig, komplex und unterliegen einem ständigen Wandel. So wurde das regulatorische Eigenkapital auf IFRS-Basis umgestellt und zudem im Rahmen der Capital Requirements Regulation (CRR) neu konzipiert, so dass die neuen Regelungen keine vollständige Abkopplung der Bereiche Meldewesen und Rechnungswesen zulassen. Somit stellt sich die Frage, ob eine Harmonisierung der Eigenkapitaldefinitionen möglich und sinnvoll ist. In unserem Seminar lernen Sie die einzelnen Kapitalkonzepte kennen und erkennen, wie das Eigenkapitalmanagement im Rahmen der internen Steuerung zu sehen ist. Wir diskutieren über die Harmonisierung der Eigenkapitaldefinitionen und die damit einhergehenden Chancen und Risiken und gehen auf diverse Problemfälle aus der Praxis ein. Abschließend erarbeiten wir mögliche praxisorientierte Handlungsalternativen zur Eigenkapitaloptimierung.

Zielgruppen

Rechn.-Wesen/Accounting, Controlling/Risikomanagement, Gesamtbank-/Konzernsteuerung

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Frankfurt am Main, DE
23.09.2020 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5136772

Anbieter-Seminar-Nr.: 19251

Termine

  • 23.09.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Frankfurt am Main, DE
23.09.2020 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›