EU Grid Codes: Vertragsänderungen / AGB-Anpassungen aufgrund EU-Verordnungen. 06405 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Modul Kunden 2. EU VO 2016/631 Art. 71 und EU VO 2016/1338 Art. 58 fordern Anpassungen aller relevanten Vertragswerke/AGBs.

Inhalte

Die neuen Verordnungen der Grid Codes, aber auch deren Umsetzung in den VDE|TAR 4100, 4110, 4120 ff fordern explizit eine Anpassung der Vertragsverhältnisse inkl. AGBs an die Inhalte dieser Verordnungen. Bei der Gestaltung der Verträge sind neben technischen Anforderungen durch die Geräte und deren Administration weitere neue Aspekte als zusätzliche Risiken vertraglich zu berücksichtigen. Dieses Seminar ist Teil einer Schulungsreihe zu den neuen EU Grid Codes. Neugestaltung der Vertragslandschaften im Überblick Notwendige Vertragsanpassungen infolge der Einführung der EU Grid Codes - HintergründeAbdeckung technischer, marktorientierter, organisatorischer Risiken im Überblick Vertragselemente zur Umsetzung der technischen Anforderungen KundenschnittstellenBenachbarte NetzbetreiberVirtuelle Netznutzer - virtuelle Kraftwerke Modulare Vertragslandschaften NetzbetriebSystemdienstleistungen (lokal, global)Zugriffsrechte auf AnlagenRisikoabdeckungen auf Seiten der Netzgesellschaft und des Kunden Verträge und Vertragsrevisionskonzepte im Rahmen des operativen Reliability-Managements aus der Sicht einer Netzgesellschaftaus Sicht von Kunden, die nach ISO 9001ff zertifiziert sindReliability-Analysen von Vertragswerken Konzepte zur Anpassung von Vertragswerken infolge geänderter Marktanforderungen oder Nutzungskonzepte von Anlagentechnischer Anforderungen durch betriebliche Neuerungen Zusammenfassende Hinweise und Priorisierung der Anforderungen aus technischer und organisatorischer Sicht

Lernziele

Sie erfahren, welche Vertragsaspekte aufgrund der neuen Regelwerke angepasst werden müssen. Sie verfügen über eine Strategie, neue Risiken gemäß der erweiterten Systemaufgaben Ihres Unternehmens zu ermitteln und entsprechende Vertragsinhalte zu ergänzen. Profitieren Sie von anerkannten Fachexperten, die mit den Anforderungen der Grid Codes sowie der VDE|FNN TAR bestens vertraut sind.

Zielgruppen

Geschäftsführer, Technischer Vorstand, Betriebsleiter, Technischer Leiter, technische Führungskräfte, Juristen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
19.10.2018 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
26.09.2018 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
28.11.2018 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1779385

Anbieter-Seminar-Nr.: 06405

Termine

  • 26.09.2018

    Leipzig, DE

  • 19.10.2018

    Köln, DE

  • 28.11.2018

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
19.10.2018 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
26.09.2018 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
28.11.2018 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›