ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Das Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme und der Inbetriebnahme von ETCS - Projekten. Zuerst werden die  Grundlagen geklärt. Als nächstes beschäftigen sich die Referenten  mit der Plandatenbasis und den Inhalten von Planung (PT1) und Projektierung (PT2).

Die Frage welche Daten/ Datenpunkte (Balisen) zu planen und zu projektieren sind steht als nächstes auf der Tagesordnung. Dann geht es um Beispiele für Baliseninstallationen. Abschließend sprechen die Referenten über Testfahrten, Testmanagement und Fehlermanagement. Eine Übung zur Balisenplanung beendet die Veranstaltung.

 

Zum Thema

ETCS wird in Europa und auch außerhalb Europas in zunehmendem Maße eingeführt. Planung und Projektierung des relativ neuen Systems weichen von konventionellen Planungen ab. Zum Verständnis der geforderten Inhalte und Ergebnisse bei der ETCS-Planung und -Projektierung gehören ein Minimum an Systemkenntnissen und ein Basiswissen zu den Grundlagen und Zusammenhängen der Planung und Projektierung des Systems ETCS.

 

Zielsetzung

Aufbauend auf vorhandene Grundkenntnisse über den prinzipiellen Aufbau und die Wirkungsweise des europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS vermittelt das Aufbauseminar Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und bereitet Sie auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vor.

 

SG-Seminar-Nr.: 5284381

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service