EMV in der Kraftfahrzeugentwicklung (32962) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Expertentraining zur aktuellen Normenlage

Inhalte

Die Teilnehmer kennen nach dem Seminar die Herausforderungen der EMV im Kraftfahrzeug. Sie verstehen die EMV-spezifischen Verkopplungen zwischen Elektroniksystemen im Kraftfahrzeugbordnetz, um Maßnahmen zur Entkopplung der Störungen umzusetzen. Zudem sind ihnen die EMV-Mess- und Prüfverfahren zur Bewertung der Kraftfahrzeugelektroniken sowie die Haupteinflüsse auf die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse bekannt. Auf die mess- und prüftechnischen Besonderheiten bei der Validierung von Hochvoltkomponenten in Elektrofahrzeugen sowie bei der Verbindung mit dem Niederspannungsnetz wird ein besonderer Schwerpunkt gelegt. Die Teilnehmer lernen auch die gesetzlichen Anforderungen sowie die Verfahren zum Nachweis der Erfüllung dieser Anforderungen kennen. Inhalt des Seminars: > Grundlagen der EMV mit spezifischen Aspekten der Kraftfahrzeugtechnik > EMV-Entwicklungsprozess von Kraftfahrzeugherstellern > EMV-Anforderungen an Fahrzeuge, Komponenten und ICs > spezifische EMV-Herausforderungen bei Elektro- und Hybridfahrzeugen > Fahrzeugmess- und -prüfverfahren zur Sicherung der Störfestigkeits-, Störaussendungs- und ESD-Anforderungen > Komponentenverfahren zur Sicherung der EMV gegenüber leitungsgebundenen, induktiv/kapazitiv gekoppelten und gestrahlten Störungen (inklusive ESD) > OEM- und gesetzliche Anforderungen und deren Validierung > Herausforderung EMV von Elektro- und Hybridfahrzeugen sowie spezifische Aspekte der Mess- und Prüftechnik

SG-Seminar-Nr.: 1473749

Anbieter-Seminar-Nr.: 32962

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service