EMIR - Neue Anforderungen an Derivate-Geschäfte - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Inhalte

Sie erfahren, welche Bedingungen durch EMIR an OTC-Trading und Clearing-Prozesse gestellt werden.Sie lernen, welche Kapitalanforderungen für Derivate-Transaktionen gelten.Sie erfahren, welche Transaktionsdaten Sie an die zentralen Melderegister melden müssen.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Risikocontrolling, Reporting, Controlling, Revision, Organisation, IT, Handel, Treasury, Controlling, Risikomodelle und Meldewesen aus Banken, Sparkassen, Genossenschaftsinstituten und weiteren Finanzdienstleistungsunternehmen. Ebenso angesprochen sind Businessanalysten, Mitglieder der Geschäftsleitung und des Vorstands sowie interne Berater und Projektmitarbeiter, die sich mit Umsetzungsprojekten interner Modelle befassen sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

SG-Seminar-Nr.: 1490527

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service