EDI@Energy – Marktkommunikation 2020 Frankfurt am Main 5/2020 - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

EDI@Energy – Das Format MSCONS und Lieferscheine

Inhalte

Zum 01.12.2019 wurde die „Marktkommunikation 2020“ im Markt umgesetzt. Informieren Sie sich über die neuen Prozesse und Inhalte für die Lieferscheine und die zum 01. Oktober 2020 anstehenden Änderungen in der MSCONS.

Veranstaltungshinweis

EDI@Energy 2020 - Datenformate Strom und Gas

Programmschwerpunkte

• Prozesse und Datenformate zum Lieferschein • Reklamation von Werten beim MSB • Inhalte des Lieferscheins • Anwendungsbeispiele

Referenten

  • Beate Becker BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation der Veranstaltung
  • Thomas Seipt Stromnetz Berlin GmbH; Thema: Prozesse zum Lieferschein Inhalte des Lieferscheins
  • Thomas Fellhauer Netze BW GmbH; Thema: Datenformate zum Lieferschein Reklamation von Werten beim MSB Zusammenhang Gerätewechsel und Lieferschein Anwendungsbeipiele

Programm

Mittwoch, 13. Mai 2020

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

Tagungsleitung: Beate Becker, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin 

9.00 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema durch die Tagungsleiterin

9.05 Uhr

Prozesse zum Lieferschein •  GPKE •  WiM •  Entscheidungsbaum-Diagramme Thomas Seipt, Stromnetz Berlin GmbH, Berlin 

10.15 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

10.45 Uhr

Datenformate zum Lieferschein •  MSCONS – Struktur der Lieferscheine in der MSCONS •  OBIS-Kennzahlen – im Lieferschein •  COMDIS – Technische Darstellung •  MSCONS Änderungen zum 01.10.2020 Thomas Fellhauer, Netze BW GmbH, Karlsruhe

 

11.45 Uhr

Reklamation von Werten beim MSB   •  Reklamationsprozess NB    MSB •  Reklamationsprozess LF    MSB •  Reklamationsprozess MSB    MSB Thomas Fellhauer, Netze BW GmbH, Karlsruhe  

12.15 Uhr Fragen und Diskussion

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr

Inhalte des Lieferscheins • Umsetzungsfragen zur Abgrenzung •  Grundpreis/Arbeitspreisabrechnung im Lieferschein   •  Arbeitspreis/Leistungspreisabrechnung im Lieferschein Thomas Seipt, Stromnetz Berlin GmbH, Berlin 

14.30 Uhr Fragen und Diskussion

14.45 Uhr

Zusammenhang Gerätewechsel und Lieferschein •  Messwerteerfassung bei Gerätewechsel •  Energiemengen im Lieferschein Thomas Fellhauer, Netze BW GmbH, Karlsruhe  

15.30 Uhr

Anwendungsbeispiele in der Wertschöpfung MSB/NB/LF Thomas Fellhauer, Netze BW GmbH, Karlsruhe

16.00 Uhr Schlusswort der Tagungsleiterin und Ende der Veranstaltung

Lernziele

Zum 1. Dezember 2019 ist die Marktkommunikation 2020 (MaKo2020) im Markt umgesetzt worden. Damit wurde die Festlegung K6-18-032 zur Marktkommunikation 2020 (MaKo 2020) der Bundesnetzagentur und die Anpassung der Vorgaben zur elektronischen Marktkommunikation an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende vorgenommen.

In zwei einzeln oder im Paket buchbaren Veranstaltungen informieren wir Sie aus erster Hand über die aktuellen Änderungen in den Datenformaten.

Die ersten beiden Veranstaltungstage im Rahmen der Veranstaltung EDI@Energy – Die Formate UTILMD und UTILTS am 11. bis 12. Mai 2020 in Frankfurt am Main statt.

Der dritte Tag widmet sich der MSCONS und den Lieferscheinen. Lernen Sie die neuen Prozesse und Inhalte für die Lieferscheine und die bevorstehenden Änderungen in der MSCONS zum 01.10.2020 kennen. Informieren Sie sich über die Messwerteerfassung beim Gerätewechsel und die Abbildung der Energiemengen im Lieferschein.

In vielen Anwendungsbeispielen erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihren täglichen Umgang mit den Datenformaten. Gestalten Sie die Veranstaltungen aktiv mit und schicken Sie uns im Vorfeld der Informationstage Ihre Fragen aus der Anwenderpraxis an yvonne.riedel@ew-online.de.

Zielgruppen

Anwendern und Prozessexperten aus • Energiedatenmanagement, • Informationstechnik, • Regulierungsmanagement, • Abrechnung, • Netz sowie • Messstellenbetreibern und Systemanbietern.

SG-Seminar-Nr.: 5419143

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service