EDI@Energy – Grundlagen von EDIFACT - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Sie sind Neu- oder Quereinsteiger im Umgang mit EDIFACT-Nachrichten? Wir vermitteln Ihnen ein umfassendes und praxisorientierte Basiswissen, das Ihnen die Anwendung der Datenformate in der Marktkommunikation erleichtert.

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

· Sind Sie fit für die Marktkommunikation? Machen Sie sich vertraut mit den Grundlagen von EDIFACT! · Profitieren Sie von praktischen Tipps für Ihren täglichen Umgang mit EDIFACT und Datenformaten! · Erleichtern Sie Ihre Arbeit durch die richtige Nutzung der Anwendungshandbücher! · Stellen Sie Ihre Fragen – Unsere Experten haben die Antworten!

Referenten

  • Beate Becker BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Grundlagen von EDIFACT
  • Michael Stegmüller EnBW Energie Baden-Württemberg AG; Thema: Vom Rollenmodell über Festlegung zur Nachricht Praktische Beispiele
  • Gregor Scholtyschik Schleupen AG; Thema: Zusammenspiel von MIG und AHB Wie funktioniert die Marktkommunikation?

Programm

Donnerstag, 02. April 2020

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

Tagungsleitung Beate Becker, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.00 Uhr Grundlagen von EDIFACT

• Aufbau einer EDIFACT-Nachricht (MIG) • Begrifflichkeiten • BDEW-Subsets Beate Becker, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

10.00 Uhr Vom Rollenmodell über die Festlegung zur Nachricht

• Rollenmodell • Modellierung • Festlegung der Bundesnetzagentur • Vorgaben des Marktes • Anwendungsübersicht der Prüfidentifikatoren • Anwendungshandbücher (AHB) Michael Stegmüller, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

11.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

11.30 Uhr Zusammenspiel von MIG und AHB

• Struktureller Zusammenhang von MIG und AHB • Aufbau des AHB • Das Lesen von Bedingungen • Beispiele und Besonderheiten Gregor Scholtyschik, Schleupen AG, Moers

12.20 Uhr Fragen und Diskussion

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr Wie funktioniert die Marktkommunikation?

• Originalnachricht • Syntaxprüfung • Verarbeitbarkeitsprüfung • Entscheidungsbaum-Diagramme Gregor Scholtyschik, Schleupen AG, Moers

14.45 Uhr Praktische Beispiele

• Prozessübergreifende Nachrichten • Prozess- und Nachrichtenabhängigkeiten Michael Stegmüller, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

16.00 Uhr Fragen und Diskussion

16.15 Uhr Schlusswort der Tagungsleiterin und Ende der Veranstaltung

Lernziele

Fach- und Führungskräfte, aber auch Neu- und Quereinsteiger in die EDI@Energy aus den Bereichen: • Energiedatenmanagement • Informationstechnik • Regulierungsmanagement • Abrechnung • Netz • Messstellenbetreiber

Zielgruppen

Sie sind Neu- oder Quereinsteiger im Umgang mit den EDIFACT-Prozessen und Datenformaten? Unsere erfahrenen Referenten aus der Projektgruppe „EDI@Energy“ vermitteln Ihnen ein Grundverständnis über den Aufbau einer EDIFACT-Nachricht und das korrekte Vorgehen bei einer Syntaxprüfung. Sie erhalten wertvolle Tipps für den richtigen Umgang mit den Anwendungshandbüchern (AHB) der einzelnen Datenformate. Praktische Beispiele u.a. aus der UTILMD veranschaulichen Ihnen den täglichen Umgang mit EDIFACT und den Datenformaten in der Marktkommunikation. Die Veranstaltung bietet Ihnen viel Raum für Diskussionen – Stellen Sie unseren Experten Ihre Fragen!

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
02.04.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5392645

Termine

  • 02.04.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
02.04.2020 Jetzt buchen ›