E-Government - Seminar / Kurs von REFA AG

Inhalte

Das Internet verändert die Gesellschaft auf dem Weg zu einer globalen Informations- und Wissensgesellschaft. Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft wollen zukünftig auch mit Online-Dienstleistungen versorgt werden. Aber auch die Verwaltung nutzt immer mehr die Internet-Technologie für ihre internen und verwaltungsübergreifenden Prozesse. Damit wird der Übergang zwischen der internen Verwaltungsarbeit und den Bürger- und Kundenanliegen zunehmend durchlässiger. Ein weiterer Aspekt besteht darin, dass auf Daten überall zugegriffen werden kann, wo ein Netzanschluss besteht und natürlich eine Berechtigung dazu vorliegt.

Zielgruppen

Diese "Entörtlichung" von Verwaltungs-Datenbeständen lässt aus Sicht der Verwaltungsmodernisierung neue und vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung staatlicher und kommunaler Aufgaben zu. Nicht nur die Prozesse in der Verwaltung lassen sich neu denken, sondern auch neue Formen von kooperativer Leistungserbringung und innovative Zusammenarbeitsszenarien zwischen Gemeinden und Verwaltungen sind möglich.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen, die Aufgaben in der Organisation, im Prozessmanagement und in der IT wahrnehmen und Organisationsprojekte bearbeiten, Projektleiter/Organisationsberater, die bereits Projekte im Prozessmanagement bearbeiten oder zukünftig eine solche Aufgabe übernehmen werden sowie Mitarbeiter aus allen Fachbereichen, die als Mitglied eines Prozessmanagement-Teams tätig sind oder zukünftig werden

Seminarziele
  • Sie kennen die Grundlagen, Ziele und Möglichkeiten von E-Government.
  • Die organisatorischen Rahmenbedingungen eines neuen Verwaltungsproduktionsmodells, das durch Organisationsformen wie Front- und Backoffice und One Stop Government gekennzeichnet ist, sind Ihnen bekannt.
  • Sie wissen, welche technische E-Government-Funktionen es gibt und wie diese in Verwaltungsprozessen genutzt werden können.
  • Sie können die besonderen Herausforderungen von E-Government-Projekten einschätzen.
Seminarinhalte
  • E-Government, Definition und Historie
  • E-Government und New Public Management
  • EU-Dienstleistungsrichtlinie als Treiber von E-Government
  • IT-Gewährleistungsarchitektur für E-Government und der Einsatz in Verwaltungs-Prozessen
  • Steuerung von E-Government-Projekten
Zertifikat

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Trainer

Praxiserfahrene Trainer/-innen aus dem Verwaltungsbereich

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Darmstadt, DE
03.06.2019 - 05.06.2019 24 h Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
18.11.2019 - 20.11.2019 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1523689

Termine

  • 03.06.2019 - 05.06.2019

    Darmstadt, DE

  • 18.11.2019 - 20.11.2019

    Dortmund, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Darmstadt, DE
03.06.2019 - 05.06.2019 24 h Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
18.11.2019 - 20.11.2019 24 h Jetzt buchen ›