E-1008-8 WiM – Struktur, Prozesse und Fristen - Seminar / Kurs von PMD Projektmanagement Deutschland Akademie GmbH

Inhouse-Seminar vor Ort ab 1.650,00 EUR nach Vereinbarung

Inhalte

  • Rechtliche Bedingungen
  • Definitionen und Begriffe in den Wechselprozessen
  • Marktlokation, Messlokation, Zuordnungen
  • Datenaustausch, Datenformate, Nachrichtentypen
  • Fristenberechnung
  • Zusammenspiel der Marktpartner
  • Marktpartnermeldungen
  • Wechselprozesse im Messwesen (WiM)

           -   Zugang zum Messstellenbetrieb

           -   laufender Messstellenbetrieb

           -   Annexprozesse

Lernziele

Nach dem Seminar WiM kennen die Teilnehmer die Prozesse des Messstellenbetriebes. Sie verfügen über Grundwissen zu den Prozessen Gerätewechsel, Geräteübernahme, Kündigung, Beginn und Ende Messstellenbetrieb sowie Messung.

Zielgruppen

Mit Inkrafttreten des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) hat der Gesetzgeber die rechtlichen Grundlagen für das Messwesen im Energiesektor erneuert und standardisierte Marktprozesse entwickelt, die die Kommunikation und den Umgang zwischen dem Netzbetreiber und Messstellenbetreiber regeln. Das Seminar richtet sich an Neu- und Quereinsteiger aus den Bereichen Messstellenbetrieb und Messwesen, aber auch an versierte Mitarbeiter aller Fachbereiche.

SG-Seminar-Nr.: 1678607

Anbieter-Seminar-Nr.: E-1008-8

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service