E-1006-8 Mehr-/Mindermengenabrechnung - Seminar / Kurs von PMD Projektmanagement Deutschland Akademie GmbH

Inhouse-Seminar vor Ort ab 1.650,00 EUR nach Vereinbarung

Inhalte

  • Rahmenbedingungen (EnWG, NZV)
  • „Lieferstellenscharfe“ Mengenermittlung für Strom und Gas
  • Preisermittlung und -veröffentlichung
  • Umsatzsteuerliche Behandlung der Energiemengen (Reverse Charge)
  • Übermittlung der lieferstellenscharfen Allokationsliste
  • Mehr-/Mindermengenabrechnung zwischen den beteiligten Marktpartnern (NB – Lieferant oder NB – MGV)
  • Fristen, Prozessbeschreibungen, Abläufe
  • Nachvollziehbarkeit der Mehr-/Mindermengenabrechnung

Lernziele

Das Ziel des Seminars besteht darin, den Teilnehmern einen praxisorientierten Überblick über die Prozesse bei der Ermittlung und Abrechnung der lieferstellenscharfen Mehr/Mindermengenabrechnung für Strom und Gas aus Sicht der jeweiligen Marktpartner zu vermitteln. Sie erlangen Kenntnisse zur Anwendung von Prozessen und Preisen.

Zielgruppen

Dieses Energiewirtschaft-Seminar richtet sich an Neueinsteiger von Verteilnetzbetreibern und Energielieferanten. Interessant ist dieses Thema für Mitarbeiter aus allen Bereichen der Energiewirtschaft, die einen Einblick in die Energiemengenbilanzierung sowie die Mehr-/Mindermengenabrechnung der Sparten Strom und Gas wünschen. Sie bekommen die gravierenden Änderungen seit dem 01.04.2016 in der Abrechnung von Mehr-/Mindermengen zwischen Netzbetreiber und Lieferant in den Sparten Strom und Gas vermittelt.

SG-Seminar-Nr.: 1678605

Anbieter-Seminar-Nr.: E-1006-8

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service