Domain-driven Design in der Praxis (iSAQB Modul DDD) - Seminar / Kurs von innoQ Deutschland GmbH

CPSA-A (Advanced Level) Modul DDD

Inhalte

Domain-driven Design ist dank der Trends Microservices und Self-contained Systems relevanter denn je für einen qualitativ hochwertigen Softwareentwurf, der nah an der Fachlichkeit ist. Konzepte wie Context Mapping, Bounded Contexts, Domain Events und die internen Building Blocks (Aggregate, Entities, Value Objects oder Repositories) sind beim Entwurf fachlich ausdrucksstarker Anwendungslandschaften und Architekturen nicht mehr wegzudenken.

Dieses Training vermittelt auf der einen Seite den wichtigen theoretischen Aufbau rund um alle relevanten Bereiche von Domain-driven Design. Auf der anderen Seite werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das in der Theorie erworbene Wissen laufend anhand eines praktischen und vor allem fachlich komplexen Fallbeispiels anwenden, welches weit über verbreitete „Hello World“- oder Shopping-Cart-Exempel hinausgeht. Das Training hat einen 50/50 Theorie/Praxis-Anteil und hat ebenso einen hohen Interaktivitätsgehalt zwischen Trainer und Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Besonders hat mir die pragmatische Sichtweise auf die Themen gefallen, die letztlich die fachliche Lösung des Problems über die geschriebenen Aussagen stellt.

Alexander Trapp, Developer IoT & Cloud bei GIB mbH

Inhalte des Trainings

  • Motivation für Domain-driven Design
  • Domain-driven Design im Kontext agiler Entwicklung und Conway’s Law
  • Domains, Subdomains, Ubiquitous Language
  • Interne Building Blocks (Entity, Value Object, Aggregat, Repository und mehr)
  • Vom Modell zur technisch hochwertigen Implementierung
  • Strategisches Design (Bounded Context, Context Map, Context Mapping Patterns)
  • Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Bounded Contexts (REST, Messaging, Events)
  • Event Storming
  • Event Sourcing und CQRS

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Druckexemplar der übersetzten Domain-driven Design Referenz von Eric Evans.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
13.10.2020 - 15.10.2020 08:00 - 17:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5467380

Termine

  • 13.10.2020 - 15.10.2020

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
13.10.2020 - 15.10.2020 08:00 - 17:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›