Domain Name System - Seminar / Kurs von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Einen eigenen Nameserver sicher einsetzen

Inhalte

Seminarinhalte
  • Einführung in die Namensauflösung
  • Das Domain Name System
  • Die Software BIND
  • Konfiguration von DNS-Clients
  • Konfiguration von DNS-Servern
  • Zonendateien
  • Slave-Server
  • Caching-only-Server
  • Zugriffsbeschränkungen
  • Test und Troubleshooting

Ein IP-Netzwerk ohne Einsatz eines Nameservers ist heute kaum noch möglich. Unter Linux wird hierfür der Berkeley Internat Name Daemon, kurz BIND, eingesetzt. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, Nameserver unter Linux aufzusetzen, zu konfigurieren und zu betreuen. Dazu gehört auch die Einrichtung von Slave-Servern, die Implementierung von Zugriffsbeschränkungen sowie der Einsatz von dynamischen DNS in Kombination mit DHCP.

Lernziele

Gute Netzwerkwissen und gute Linux-Kenntnisse werden für diesen Kurs vorausgesetzt.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren, die detaillierte Kenntnisse über die Konfiguration eines DNS-Servers erwerben wollen.

SG-Seminar-Nr.: 1770304

Anbieter-Seminar-Nr.: 142

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service