Dokumentation von Verrechnungspreisen - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Dokumentationspflichten effizient und rechtssicher umsetzen

Inhalte

Grundsätze zur Verrechnungspreis-Ermittlung

  • Fremdvergleichsgrundsatz.
  • Darstellung der wichtigsten Verrechnungspreismethoden, Praxisbeispiele.
  • Strategische Analysen, Vergleichsdaten.

Nationale Rechtsgrundlagen der Verrechnungspreis-Dokumentation

  • Amtsermittlungsgrundsatz, abgabenrechtliche Mitwirkungspflichten des Steuerpflichtigen, Gewinnabgrenzungsaufzeichnungsverordnung, Funktionsverlagerungsverordnung, Verwaltungsgrundsätzeverfahren.

Grundsätze zur Erstellung der Verrechnungspreis-Dokumentation

  • Anwendungsbereich, Form und Aufbewahrung der Aufzeichnungen, Aufzeichnungspflichtiger, zeitliche Rahmenbedingungen, Einzelaufzeichnung bzw. Zusammenfassung von Geschäftsvorfällen, Erleichterungen für kleine Unternehmen, Verwertbarkeit und Berichtigungsmöglichkeiten von Aufzeichnungen, Inhalt und Umfang der Dokumentation (Grundlagen), Sanktionen bei Verstößen gegen Mitwirkungspflichten.

Local File

  • Erläuterung der Anforderungen an eine Sachverhaltsdokumentation, allgemeiner Aufbau der Sachverhaltsdokumentation mit Praxishinweisen, besondere Hinweise zur Funktions- und Risikoanalyse, Praxisbeispiele.
  • Erläuterung der Anforderungen an eine Angemessenheitsdokumentation, allgemeiner Aufbau der Angemessenheitsdokumentation mit Praxishinweisen, Verrechnungspreisanalyse außerhalb von Funktionsverlagerungen, Verrechnungspreisanalyse bei uneingeschränkt vergleichbaren Fremdvergleichswerten, Verrechnungspreisanalyse bei eingeschränkt vergleichbaren Fremdvergleichswerten, hypothetischer Fremdvergleich, Verrechnungspreisanalyse bei Funktionsverlagerungen, Begriff der Funktionsverlagerung, Transferpaket, Verrechnungspreis durch Einzelpreisbestimmungen, Aufzeichnung von Verlusten, Besonderheiten bei Kostenumlageverträgen, Praxisbeispiele.

Master File

  • Erläuterung der Anforderungen an ein Master File, allgemeiner Aufbau, Aufzeichnungsinhalt, Beispielsfälle.

Country-by-Country Report

  • Erläuterung der Anforderungen an ein Country-by-Country Reporting, Anwendungsbereich, Aufzeichnungsinhalt.

Risikomanagement im Unternehmen

  • Dokumentationsverantwortung, Dokumentationsprozesse im Unternehmen, innerbetriebliche Richtlinie, verbindliche Vorwegauskünfte (APAs), Rechtsbehelfe und Verständigungsverfahren.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern zu ermöglichen, die Verrechnungspreis-Dokumentation für gewöhnliche Geschäftsvorfälle in der betrieblichen Praxis eines mittelständischen Unternehmens selbst zu erstellen. Sie erhalten

  • Informationen über die konkreten rechtlichen Anforderungen, die an Dokumentationsunterlagen gestellt werden und
  • praxisgerechte Checklisten zur Sachverhaltsdokumentation wie auch zur Angemessenheitsdokumentation, mit denen Sie die Vollständigkeit der Dokumentation sicherstellen können.

Mit diesem Know-how können Sie im Geschäftsalltag die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen sicherstellen, Ihre Verrechnungspreise gegenüber dem Betriebsprüfer verteidigen und dabei Kosten und Aufwand deutlich reduzieren.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen, aus Import- und Exportabteilungen und aus der Steuer- und Wirtschaftsberatung mit keinen oder nur geringen Vorkenntnissen, die sich mit der Verrechnungspreis-Dokumentation befassen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
13.10.2021 09:00 - 16:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Niederkassel, Rhein, DE
09.02.2022 09:00 - 16:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5900578

Anbieter-Seminar-Nr.: 61070117

Termine

  • 13.10.2021

    Hamburg, DE

  • 09.02.2022

    Niederkassel, Rhein, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
13.10.2021 09:00 - 16:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Niederkassel, Rhein, DE
09.02.2022 09:00 - 16:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›