Digitalisierung, Prozessoptimierung und Softwareeinsatz im Rechnungswesen - Seminar / Kurs von Verlag Dashöfer GmbH

Inhalte

  • 09:00 – 10:30 Uhr: Herr Grimberg
    • I. Auswirkungen der Digitalisierung auf das Rechnungswesen
      • Was ändert sich? Zukunft der Buchhaltung und das Berufsbild Buchhalter/in
    • II. Optimierungsanlässe
      • Digitalisierung, Best Practices, Fast Close
    • III. Abläufe im Rechnungswesen
      1. Internes und externes Rechnungswesen
      2. Arbeitsschritte und Arbeitsabläufe (Prozesse)
      3. Projekt Prozessoptimierung
      4. Strategien und Umsetzung der Prozessoptimierung
      5. Prozess-Schwachstellen aufdecken und beheben
    10:45 – 12:15 Uhr: Herr Gaebler
    • IV. Technische Abläufe im Rechnungswesen
      • Aktuelle Trends und Entwicklungen
      • Einführung in technische Workflows
      • Einführung in die technische Prozessdarstellung
    13:00 – 14:30 Uhr: Herr Grimberg
    • V. Entwicklungen im Rechnungswesen
      • A. Digitale Zukunft des Finanz- und Rechnungswesens
      1. Einfluss der Digitalisierung auf das Rechnungswesen
      2. Modernisierung des Berichtswesens
      3. Digitalisierung und Automatisierung
      4. Digital Leadership
    • VI. Entwicklungen im Rechnungswesen
      • B. Hürden der Digitalisierung im Rechnungswesen
      1. Management der Digitalisierung
      2. Hindernisse der Digitalisierung
      3. Datenschutz und IT-Sicherheit
    14:45 – 16:15 Uhr: Herr Gaebler
    • VII. Technische Entwicklungen im Rechnungswesen
      1. Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Rechnungswesen
      2. Einstieg E-Rechnung
      3. X-Rechnung (XML-basiertes Rechnungsdatenmodell)
      4. Einstieg "revisionssicheres" Dokumentenmanagement
    16:30 – 17:00 Uhr: Herr Grimberg & Herr Gaebler
    • VIII. Praxisübung
      1. Ermittlung des Reifegrads der Digitalisierung (Teilnehmer)
      2. Auswertung der erarbeiteten Analysen

Lernziele

Die Prozessoptimierung ist unabdingbar für die Digitalisierung im Rechnungswesen und wird auch durch Gesellschafter und Kreditgeber zunehmend gefordert. Es geht darum, Prozesse im Unternehmen zu verschlanken und die Transparenz betrieblicher Strukturen bzw Abläufe zu fördern.

Dies führt unweigerlich zur Aufdeckung von Risiken, Schwachstellen, birgt aber auch Chancen und verbessert die Möglichkeiten der Unternehmenssteuerung.

Sicherlich stellt sich auch häufig die Frage: "Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Buchhaltung oder den Beruf Buchhalter/in?" Diese Veränderungen bedeuten aber nicht gleich eine negative Entwicklung oder, dass Buchhalterinnen und Buchhalter eine vom Aussterben "bedrohte Spezies" sind. Aber Sie sollten auf dem Laufenden bleiben und informiert sein.

"Digitalisierung braucht Zeit und Spezialisten - Der Buchhalter ist einer davon!"

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie den Anforderungen der zunehmenden Digitalisierung der Branche gerecht werden und – anhand diverser Fall- bzw. eigenen firmenspezifischen Beispielen – wie Belegabläufe und Prozesse im Rechnungswesen zu überprüfen sind. Welche Abläufe können gestrafft werden? Welche interne Kontrolle ist erforderlich? Wo verbergen sich Fehlerquellen?

Sie erkennen Optimierungspotenziale in Ihrem Unternehmen und Sie lernen, diese umzusetzen. Dabei profitieren Sie auch vom Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmer/innen und sehen wie Ihr Unternehmen bzgl. der Digitalisierung im Vergleich zu anderen steht.

Zielgruppen

Geschäftsführer/innen und Finanzgeschäftsführer/innen, die einen Überblick über effiziente Prozesse und Digitalisierungspotenziale im Rechnungswesen erhalten wollen. Außerdem Führungskräfte sowie Nachwuchskräfte, die die Prozesse im Rechnungswesen überprüfen und verbessern möchten.

Termine und Orte

Datum Preis
Düsseldorf, DE
06.10.2020 Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
12.11.2020 Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
16.06.2020 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
26.05.2020 Jetzt buchen ›
Hannover, DE
03.09.2020 Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
18.06.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
21.04.2020 Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.07.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5352361

Anbieter-Seminar-Nr.: S-S1-ABR

Termine

  • 21.04.2020

    München, DE

  • 26.05.2020

    Hamburg, DE

  • 16.06.2020

    Essen, Ruhr, DE

  • 18.06.2020

    Leipzig, DE

  • 22.07.2020

    Stuttgart, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Düsseldorf, DE
06.10.2020 Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
12.11.2020 Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
16.06.2020 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
26.05.2020 Jetzt buchen ›
Hannover, DE
03.09.2020 Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
18.06.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
21.04.2020 Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.07.2020 Jetzt buchen ›