Digitalisiertes Lehren und Lernen - Seminar / Kurs von Universität Ulm

Prof. Dr. Tina Seufert Leiterin der Abteilung Lehr-Lernforschung

Inhalte

  • Konzepte zu E-Learning und Digitalisierung
  • Aufbau und Planung von E-Learning Programmen
  • Tools und Lehransätze wie z.B. Blended Learning
  • Betreuung in digitalen Angeboten
  • E-Assessment und digitales Prüfen
  • Schwierigkeiten und Herausforderungen beim E-Learning

Lernziele

Die Studierenden sind nach Abschluss des Moduls in der Lage,

  • verschiedene Konzepte des digitalen Lehrens und Lernens zu nennen und voneinander abzugrenzen.
  • für eine E-Learning Einheit ein Konzept zu entwickeln.
  • Teilnehmende in digitalen Angeboten zu betreuen und die Angebote zu begleiten.
  • E-Learning Angebote durch den Einsatz verschiedene Tools zu bereichern.
  • Arten von E-Assessments sowie ihre Vor- und Nachteile zu benennen.
  • Schwierigkeiten und Herausforderungen auf Anbieter und Teilnehmerseite zu benennen, zu identifizieren und professionell darauf zu reagieren.

Zielgruppen

Voraussetzung ist ein erster Hochschulabschluss

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
15.10.2021 - 31.03.2022 180 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5783816

Termine

  • 15.10.2021 - 31.03.2022

    Ulm (Donau), DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
15.10.2021 - 31.03.2022 180 h Jetzt buchen ›