Digitales Hardwaredesign mit VHDL und FPGAs (33364) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

VHDL-Grundlagen, Entwurf, Simulation, Test,Übungen

Inhalte

Ihr Nutzen: Sie erhalten eine praxisorientierte VHDL-Grundlagenschulung. Sie lernen die wesentlichen VHDL-Konstruktionen kennen, die für die Entwicklung von digitaler, synchroner Hardware benötigt werden. Es wird gezeigt, wie Korrektheit und Funktionalität des VHDL-Codes durch Simulationen überprüft werden können. Anhand von vielen praktischen Beispielen lernen Sie auch mögliche Fallstricke kennen, so dass Sie durch das Seminar Ihre Einlernphase für VHDL erheblich verkürzen. Neben der Vermittlung der theoretischen Inhalte werden Laborübungen am PC durchgeführt. Anhand kleinerer Übungsbeispiele erstellen Sie einen VHDL-Code, den Sie dann mit dem Simulator der Xilinx ISE jeweils überprüfen und simulieren. Inhalt des Seminars: > Einführung in den Hardwareentwurf mit VHDL > grundlegende Konzepte von VHDL > Objekte, Datentypen und Operatoren > sequentielle und nebenläufige Anweisungen > Simulation, Signal und Variable > Unterprogramme und Packages > weitere Konstruktionen für Strukturbeschreibungen > Übungen: Erstellung und Simulation von VHDL-Modellen

SG-Seminar-Nr.: 1473732

Anbieter-Seminar-Nr.: 33364

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service