Digital Wissen vermitteln - erfolgreich online-Meetings und Seminare halten (inkl. individueller Übungseinheiten) in Köln - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

Auf  einmal sind Meetings, Seminare und Workshops aus dem Home Office heraus  nicht mehr freiwillig, sondern Pflicht. Damit einher gehen viele  Fragen:

  • Worauf muss ich bei virtuellen Seminaren und Meetings achten?
  • Was ist anders als bei Präsenzveranstaltungen?
  • Warum kann ich die Inhalte einer onsite-Veranstaltung nicht einfach eins-zu-eins ins Digitale übertragen?
  • Wie funktionieren virtuelle Seminare?
  Virtuelle  Seminare unterscheiden sich signifikant von Präsenzveranstaltungen.  Eine Vielzahl unserer (seit Kindheit) gelernten Mechanismen für die  Face-to-Face-Kommunikation funktionieren nicht mehr im gewohnten Maße.  Ist man sich dessen nicht bewusst, dann gibt es eine Menge  Stolpersteine.   In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Kommunikation effizienter gestalten. Dazu gehört:
  • Wie Wissenstransfer tatsächlich funktioniert (unabhängig vom Medium)
  • Wie sich digitale Meetingräume von Face-to-Face-Kommunikation unterscheiden 
  • Welche Erkenntnisse aus der Hirnforschung Sie sich zunutze machen können
Das  Seminar wird in zwei Varianten angeboten: Die hier gelistete Variante  ist auf 6 Teilnehmer limitiert und beinhaltet individuelle Übungen sowie  Feedback und Verbesserungsvorschläge. Die zweite Variante dauert 1/2h  Tag; individuelle Übungseinheiten und Feedback sind dabei nicht im  Angebot enthalten.
  • Block 1: Grundlagen
    • Welche Arten von Wissen gilt es zu unterscheiden?
    • Wo & Wie wird Wissen in unserem Gehirn gespeichert?
    • Wie funktioniert Wissenstransfer?
  • Block 2: Face-to-Face vs. digital
    • Was passiert bei Face-to-Face-Kommunikation?
    • Welche Mechanismen entfallen im digitalen Raum?
    • Welche neuen Handlungsspielräume entstehen?
  • Block 3: Tipps & Tricks für den Arbeitsalltag
    • Kompensieren von entfallenen Mechanismen
    • Zeitliche Aufteilung und Pausen
    • Gedächtnis-Stützen für die eigene Anwendung
    • u.v.m.
  • Block 4: individuelle Übungseinheiten
    • Jeder TN bekommt die Möglichkeit die zuvor vermittelten Inhalte anzuwenden
    • Dies verstärkt den Lerneffekt und 
    • Dazu gibt es ausführliches Feedback sowie Verbesserungsvorschläge durch die Gruppe und den Trainer
  • Block 5: Q&A
    • Stellen Sie Ihre Fragen, diese beantworte ich und gebe Ihnen Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag

Auf  einmal sind Meetings, Seminare und Workshops aus dem Home Office heraus  nicht mehr freiwillig, sondern Pflicht. Damit einher gehen viele  Fragen:

  • Worauf muss ich bei virtuellen Seminaren und ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Die  Teilnehmer lernen, wie Wissenstransfer funktioniert und was  online-Seminare von Face-to-Face-Veranstaltungen unterscheidet. Auf  Basis dessen bekommen die Teilnehmer Tipps & Tricks, um ihre eigenen  online-Seminare und Meetings in Zukunft effizienter zu gestalten und  Informationsverluste zu minimieren. Die individuellen Übungseinheiten  helfen dabei, das neu erworbene Wissen zu vertiefen.
Die  Teilnehmer lernen, wie Wissenstransfer funktioniert und was  online-Seminare von Face-to-Face-Veranstaltungen unterscheidet. Auf  Basis dessen bekommen die Teilnehmer Tipps & Tricks, um ihre e ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Jeder,  der in seinem Berufsalltag online Wissen vermittelt: Seminarleiter,  Moderatoren, Trainer, Projektleiter, Kundenberater, Coaches, ...

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6036910

Anbieter-Seminar-Nr.: 2253

Termin

05.08.2022

Schulungszentrum der GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.332,80

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service