Diese neuen relevanten Rechtsgrundlagen im Arbeitsschutz müssen Sie kennen - Seminar / Kurs von PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft

Ihre Top-Themen für das Arbeitsschutzjahr 2017

Inhalte

Die Rechtsgrundlagen im Arbeitsschutz ändern sich seit einiger Zeit in immer kürzeren Zeitabständen. Damit Sie am Ball bleiben und zur Aufrechterhaltung Ihrer Fachkunde, z.B. als Führungskraft, ist eine regelmäßige Fortbildung unerlässlich.

Bringen Sie sich mit diesem Seminar schnell und kompakt an 1 Tag auf den neusten Stand über aktuelle Entwicklungen im Arbeitsschutz-Recht und deren Einfluss auf Ihren Arbeitsalltag. 

Lernziele

1. Die Auswirkungen der neugefassten Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf Ihren Arbeitsalltag
  • Erweiterte Anforderungen an die Gefährdungsbeurteilung
  • Anforderungen an eine sichere Instandhaltung
  • Grundlegende Anforderungen an Schutzmaßnahmen
2. Die neue Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbmedVV) – das sollten Sie wissen
  • Pflichtvorsorge
  • Angebotsvorsorge
  • Wunschvorsorge
  • Abgrenzung zur Eignungsuntersuchung
3. Die neue DGUV Vorschrift 1 – Ihre Pflichten zur Unfallverhütung
  • Die wesentlichen Neuerungen
  • Die neue Sicherheitsbeauftragtenstruktur
4. Brandaktuell: Übersicht über die letzten Änderungen im staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerk

 

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte, Instandhaltungspersonal sowie Betriebsräte. 

SG-Seminar-Nr.: 1657698

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service