Dienstleistungsverträge gestalten, verhandeln und kontrollieren - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Vom Wartungsvertrag bis zur Vergabe von Dienstleistungspaketen

Inhalte

Rechtliche Grundlagen und Fallstricke

  • Normen/Richtlinien für die Auftragsvergabe; Regeln für die Übertragung von Dienstleistungen auf den Auftragnehmer, Betreiberverantwortung, Haftungsrisiken, rechtliche Konsequenzen.

Fremdvergabe, Ausschreibung von Facility Services

  • Betreibermodelle im Überblick, Vorgehen bei der Fremdvergabe.
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Fremdvergabe.
  • Art, Gliederung der Ausschreibung, Zeitplan.

Optimierung und Gestaltung von Facility Serviceverträgen

  • Vertragsarten, Verträge sicher beurteilen.
  • Vertragsspielräume ausnutzen.
  • Vertragsinhalte, typische Vertragsklauseln (u. a. zu Abnahmeregelungen, Überwachungsleistungen, Audits, Preismodelle, Vergütungsregelungen, Sicherheiten).
  • Beispiel zur Vertragsoptimierung.

Wie verhalte ich mich bei Problemen? So setzen Sie Ihre Rechte durch

  • Vorgehen bei: u. a. Verzug, Schlechtleistung, Nichterfüllung.
  • Rechte durchsetzen: u. a. Nacherfüllung, Rücktritt, Kündigung.

Dienstleister steuern

  • Die Implementierungsphase richtig gestalten und für Verbesserungspotenziale nutzen.
  • Dokumentation/Berichtswesen zur optimalen Steuerung; Controlling der Dienstleister in Bezug auf Preis/Qualität.

Praxisbeispiele und Vertragsausschnitte

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

In diesem Grundlagenseminar erfahren Sie,

  • wie Sie bei der Ausschreibung und Vergabe von Facility Services vorgehen und die Wirtschaftlichkeit der Dienstleistungen beurteilen.
  • wie Sie Facility Serviceverträge beurteilen und optimieren. Dadurch gestalten Sie Ihre Verträge kosten- und nutzenorientierter und schöpfen vertragliche Spielräume gezielt aus.
  • welche rechtlichen Normen, Richtlinien und Stolpersteine es gibt und wie Sie kostspielige Haftungsfallen vermeiden.
  • wie Sie Dienstleister effektiver steuern.

Zielgruppen

Für Teilnehmer, die sich Grundlagen erarbeiten wollen: Fach- und Führungskräfte aus dem Facility- und Gebäudemanagement, Objekt- und Bestandsmanagement, Facility Manager (aus dem technischen und kaufmännischen Bereich) sowie aus privaten, kommunalen oder kirchlichen Unternehmen; Property- und Asset Manager, Immobilienverwalter aus der Miet- und WEG-Verwaltung.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
04.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
13.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
14.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
03.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5900526

Anbieter-Seminar-Nr.: 61121637

Termine

  • 13.09.2021

    Hamburg, DE

  • 03.12.2021

    Stuttgart, DE

  • 04.03.2022

    Berlin, DE

  • 14.09.2022

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
04.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
13.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
14.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
03.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›