Dienst- und Schichtplangestaltung - Mit Übernachtung (Vollpension) und Anreise am Seminartag - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Dienst- und Schichtpläne mit Erstreckung auf Nacht und Wochenende nehmen in Deutschland tendenziell zu. Als Arbeitszeitmodell werden sie zur besseren Auslastung der Produktionsanlagen und bei Auftragsspitzen eingesetzt. Sie sind aber auch häufig Folge spezieller Kundenwünsche und (Zu)Lieferzeiten des Geschäftszweigs, in dem der Betrieb angesiedelt ist. Schichtarbeit ist immer mit Belastungen verbunden. Sie birgt das Risiko gesundheitlicher Beeinträchtigungen wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlafstörungen, Depressionen. Sie beeinträchtigt die Erholungsphasen und behindert die sozialen Aktivitäten der betroffenen Arbeitnehmer.

Auf den Punkt: Bei der Planung von Schichtarbeit muss der Arbeitgeber daher die allgemeinen Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes und die gesicherten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse über die menschengerechte Gestaltung der Arbeit beachten. Ihre Aufgabe als Betriebsrat ist es, die bestehenden oder geplanten Dienst- und Schichtpläne einer kritischen Prüfung zu unterziehen und mit dem Arbeitgeber über erforderliche Änderungen zu verhandeln und diese zu vereinbaren. Dieses Seminar vermittelt die dafür erforderlichen Kenntnisse im Arbeitszeitrecht und in der Mitbestimmung. Es werden Beispielpläne analysiert und Sie lernen, arbeitnehmerfreundliche Dienst- und Schichtpläne zu gestalten.

Zielgruppen

Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 5276718

Anbieter-Seminar-Nr.: 17VP

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service