Die zehn EVB-IT Verträge - Überblick und Vertiefung - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Inhalte

1. Tag:

I Allgemeines

1. BVB und EVB-IT Einkaufsbedingungen der öffentl. Hand

2. Hintergrund der EVB-IT Vertragsverhandlungen

  • Vertreter der Auftraggeberseite und der Auftragnehmerseite

  • Ziel der Verhandlungen

  • Neue Verträge/aktueller Stand der EVB-IT Entwicklung (Neue Verträge Juli 2015, März 2016!)

3. Rechtsgrundlagen

  • Auf Wunsch der Teilnehmer: Vergaberecht GWB, VgV, VOL/A, VOL/B, VOF, VSVgV (Neu ab April 2016)
    • Zweiteilung des deutschen Vergaberechts in nationales und EU-Vergaberecht,
    • Darstellung der einschlägigen Vergabevorschriften
    • Pflichten des Auftraggebers
    • Wer ist öffentl. Auftraggeber nach nationalem und EG-Vergaberecht
    • Vergabeprinzipien und Verfahrensarten
    • Rechte des Auftragnehmers nach nationalem und EG-Vergaberecht
  • AGB- Kontrolle durch das BGB
    • EVB-IT-Verträge mit Teilen als AGB und Individualverträgen
    • Generalklausel § 305 BGB
    • Wann gelten AGB als in den Vertrag einbezogen
    • Wesentliche BGB-Regularien
    • Vorrang der Individualabrede im EVB-IT-Vertrag

4. Geltungs – und Anwendungsbereiche der EVB-IT

5. Vertragstypen: Verwendung der alten BVB und der neuen EVB-IT

  • Kleiner Exkurs in den Allgemeinen und Besonderen Teil des BGB-Schuldrechts
  • Übersicht über Leistungsstörungen und deren rechtliche Konsequenzen abhängig vom Vertragstyp
  • Anwendungsbereiche der neuen EVB-IT (Langfassung und ggf. Kurzfassungen)
    • EVB-IT-Verträge, die BVB-Verträge ganz oder partiell ersetzen
    • EVB-IT Überlassung Typ -A (neu hier insbesondere Darstellung der Änderungen zu den alten Versionen und den unterschiedlichen Vertragsmustern)
    • EVB-IT Pflege S (neu hier insbesondere Darstellung der Änderungen zu den alten Versionen und den unterschiedlichen Vertragsmustern)
    • EVB-IT Überlassung Typ -B
    • EVB-IT Kauf neu hier insbesondere Darstellung der Änderungen zu den alten Versionen und den unterschiedlichen Vertragsmustern
    • EVB-IT Instandhaltung neu hier insbesondere Darstellung der Änderungen zu den alten Versionen und den unterschiedlichen Vertragsmustern
    • EVB-IT Dienstleistung (Ausblick auf mögliche Veränderungen)
    • EVB-IT System und EVB-IT Erstellung
    • EVB-IT Systemlieferung
    • EVB-IT Service

6. Aufbau der EVB-IT (bei den neuen Basis-EVB-IT und bei den alten EVB-IT Verträgen)

  • EVB-IT-Vertragsformulare und Anlagen (Störungsmeldungen, Leistungsnachweis, Servicebericht, Änderungsverfahren)

  • EVB-IT „AGB“ mit Begriffsbestimmungen

  • VOL/B

7. Einbeziehung der EVB-IT in die Vergabeunterlagen

  • Aufteilung der Vergabeunterlagen in Vergabebestimmungen und Vertragsbedingungen (hier die vorausgefüllten EVB-IT Verträge)

  • Auf Wunsch der Teilnehmer: Beispiel für Vergabebedingungen, die auf die EVB-IT verweisen

  • Auf Wunsch der Teilnehmer: Beispiel für eine Leistungsbeschreibung, die als Anlage zum EVB-IT Vertrag fungiert

  • Auf Wunsch der Teilnehmer: Darstellung der Gewichtung und Bewertung des Angebotes des Bieters gemäß der neuen UfAB.

II Basis-EVB-IT für die Praxis (Unter besonderer Darstellung der Änderungen zu den alten Versionen)

EVB-IT-Überlassungsvertrag TYP A und Typ B / EVB-IT Pflegevertrag (neu! )

  • Erklärung der AGB (EVB-IT Überlassung und – Pflege )
    • Besondere Klauseln
    • Art und Umfang
    • Nutzungsrechte (bei Softwareüberlassung), Exkurs ins Urheberrecht, Lizenzrecht, Darstellung der Nutzungsrechtsmatrix
    • No-Spy
    • Verzug
    • Gewährleistung/Garantie
    • Darstellung der Pflegeleistungen
    • Servicezeiten, Reaktionszeiten, Wiederherstellungszeiten
    • Vertragsstrafen
  • EVB-IT Kaufvertrag und EVB-IT Überlassungsvertrages
    • Beschreibung eines Beschaffungsfalles
    • Auf Wunsch der Teilnehmer: Ausfüllen des Überlassungs- und Kaufvertrages (Langfassung), Darstellung, wie der Vertrag optimal ausgefüllt werden sollte
2. Tag:

EVB-IT-Kauf (Neu!) und EVB-IT Instandhaltung (Neu)

Erklärung der EVB-IT Kauf-AG

  • Besondere Klauseln
  • Art und Umfang
  • No-Spy
  • Verzug
  • Entsorgung
  • Ersatzgeräte
  • Gewährleistung/Garantie
  • Darstellung der Pflegeleistungen
  • Servicezeiten, Reaktionszeiten, Wiederherstellungszeiten
  • Vertragsstrafen

EVB-IT Kauf und Instandhaltungsvertrag

  • Beschreibung eines Beschaffungsfalles
  • Auf Wunsch der Teilnehmer: Ausfüllen des Kauf und Instandhaltungsvertrages, Darstellung, wie der Vertrag optimal ausgefüllt werden sollte

EVB-IT Dienstvertrag (Ausblick auf den neuen EVB-IT Dienstvertrag)

  • Erklärung der EVBIT Dienstleistungs-AGB
    • Besondere Klauseln,
    • Art und Umfang,
    • Mitwirkungsleistungen,
    • Leistungsstörungen,
    • Rechte an verkörperten
    • Dienstleistungsergebnissen
    • Haftung
    • Vergütung,
    • Änderung der Dienstleistung,
    • Datenschutz und Geheimhaltung
  • EVB-IT Dienstleistungsvertrag
    • Beschreibung eines Beschaffungsfalles
    • Auf Wunsch der Teilnehmer: Ausfüllen des Dienstleistungsvertrages, Darstellung, wie der Vertrag optimal ausgefüllt werden sollte
3.Tag:

Die Systemverträge

EVB-IT System / Erstellung

  • Besonderheiten der AGB der EVB-IT System und Erstellung
  • Erarbeitung des Inhaltes des Vertragsmusters mit einem Übungsfall. Auf Wunsch der Teilnehmer zunächst selbstständig.

EVB-IT Systemlieferung

  • Besonderheiten der AGB des Systemlieferungsvertrages
  • Erarbeitung des Inhaltes des Vertragsmusters mit einem Übungsfall. Auf Wunsch der Teilnehmer zunächst selbstständig.

EVB-IT Service

  • Besonderheiten der AGB des Service-Vertrages
  • Erarbeitung des Inhaltes des Vertragsmusters mit einem Übungsfall. Auf Wunsch der Teilnehmer zunächst selbstständig.

Zielgruppen

Beschaffer für IT-Leistungen IT-Anbieter IT-Projektleiter Rechtsanwälte Justitiare

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
22.05.2019 - 24.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5253753

Termine

  • 22.05.2019 - 24.05.2019

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
22.05.2019 - 24.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›