Die prüfbare Honorarrechnung - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE - id Verlags GmbH

Inhalte

  1. Der Architektenvertrag
    • Zur Rechtsprechung des EuGH und die Folgen
    • die Bedeutung der HOAI
  2. Das Objekt als Abrechnungseinheit bei der Honorarrechnung
    • Objektdefinition
    • verschiedene Objekttypen
    • mehrere gleichartige Objekttypen
    • Minderungsvorschriften des § 11 HOAI
  3. Anrechenbaren Kosten
    • Kostenberechnung nach DIN 276
    • mitzuverarbeitende Bausubstanz
    • Vorhandene Baustoffe und Bauteile
    • Ermittlung der anrechenbaren Kosten
  4. Honorarzonen
    • Objektliste
    • Bewertungsmerkmale
    • Punktebewertung
  5. Leistungsumfang
    • Leistungsbild
    • Abgrenzung Grundleistungen/Besondere Leistungen
    • Verminderter Leistungsumfang
    • Leistungsbewertung
  6. Honorar für Planungsänderungen
  7.  Musterrechnung

Lernziele

Mit seiner Entscheidung vom 04.07.2019 hat der EuGH nicht etwa die HOAI abgeschafft, sondern das verbindliche Preisrecht. Für eine prüfbare Honorarrechnung kommt es primär darauf an, was vereinbart wurde. Im Zweifel gilt die übliche Vergütung. "Aufstockungsrechnungen", mit denen, abweichend vom Vertrag, ein höheres Mindesthonorar verlangt wird, dürften aber nicht mehr möglich sein. Für die Honorarabrechnung bestimmt die HOAI ein Pauschalsystem aus verschiedenen Berechnungsparametern. Diese müssen prüfbar aufgestellt werden. Nach höchstrichterlicher Rechtsprechung richtet sich die Frage der Prüfbarkeit einer Honorarrechnung nach dem Informations- und Kontrollinteresse des Auftraggebers. Dabei müssen aber in jedem Fall die Vorschriften der HOAI beachtet werden. Wichtig ist zunächst eine HOAI-konforme Objektgliederung. Auf dieser Grundlage müssen anrechenbare Kosten, Honorarzonen und Leistungsumfang überprüfbar ermittelt und aufgestellt werden. Aufgrund der Rechtsprechung des EuGH ist seit 01.01.2021 die Neufassung der HOAI anzuwenden. Hinsichtlich neuer Entwicklungen im Honorarrecht wird das Seminar ständig angepasst und aktualisiert.

Zielgruppen

Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, Baujuristen sowie Auftraggeber mit honorarrechtlichen Vorkenntnissen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Mannheim, DE
13.01.2022 09:30 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 3847964

Anbieter-Seminar-Nr.: 2562

Termine

  • 13.01.2022

    Mannheim, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Mannheim, DE
13.01.2022 09:30 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›