Die neue elektronische Rechnung, "ZUGFeRD" und deren Archivierung - Seminar / Kurs von AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen und Neuerungen
  • Bestimmung von internationalen Verrechnungspreisen
  • Grundsätze zur Erstellung der Verrechnungspreis-Dokumentation
  • Besonderheiten bei Funktionsverlagerungen ins Ausland
  • Internationale Konfliktlösungsmechanismen
  • Erfahrungsberichte aus Betriebsprüfungen

Bei Betriebsprüfungen stehen die Verrechnungspreise immer mehr im Fokus. Dabei sehen sich die Unternehmen mit zahlreichen Vorschriften zur Bildung steuerlicher Verrechnungspreise und deren Dokumentation konfrontiert. Pflichtverletzungen können gravierende Folgen haben.

Dieses Seminar gibt Ihnen einen praxisorientierten und umfassenden Überblick über alle relevanten Vorschriften zu den steuerlichen Verrechnungspreisen. Sie lernen, wie die Analyse, Dokumentation und Überwachung der Verrechnungspreise vorgenommen wird.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Besonderheiten bei Funktionsverlagerungen ins Ausland. Erfahrungsberichte aus Betriebsprüfungen und konkrete Tipps zur Lösung von Streitfällen runden die Veranstaltung ab.

Zielgruppen

Dieses Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte der Abteilungen
  • Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Steuern
  • Import/Export
  • Einkauf/Verkauf
  • Controlling und Revision
sowie anderer betroffener Funktionsbereiche, die sich über die neuen Regelungen bei der elektronischen Rechnung informieren wollen.

SG-Seminar-Nr.: 1485910

Anbieter-Seminar-Nr.: FU043

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service