Die neue ISO 9001:2015 (2018) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

High Level Structure und die wichtigsten Neuerungen

Inhalte

Was bedeutet HLS - die High Level Structure?Von der Strategie zum ProzessDer Erfolg des Unternehmens hängt von den Ergebnissen ab, Prozessorientierungbedeutet ErgebnisorientierungDelegieren oder eigene Aktivitäten - verstärkte Anforderungen an die Leitung,die oberste Leitung muss in Bezug auf das QM-System Führung und Verpflichtung zeigenRollen, Verantwortung und Befugnisse - die Rolle von Qualitätssicherung und QualitätsmanagementVorteil des "Risikobasierten Denkens": Fokussierung auf wichtige Prozesse und ErgebnisseDie Dokumentation ist kein Selbstzweck, sondern verbessert die Flexibilität der AnwendungDie neue Forderung "Wissen" als strategischer WettbewerbsfaktorSpezifische Anforderungen an DienstleistungsunternehmenErgebnisorientierte interne AuditsDie Managementbewertung als aktives Steuerungselement der obersten LeitungAbschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:Dieses Seminar erfüllt die Anforderungen an die Weiterbildung im Rahmen der Rezertifizierung von QM-Fachpersonal. Informieren Sie sich bei Ihrer Zertifizierungsstelle.

Lernziele

Im Seminar erörtern unsere Referenten mit Ihnen praxisorientiert die neuen und erweiterten Anforderungen der ISO 9001:2015. Sie geben Ihnen Denkanstöße und vorausschauende Hinweise für den Handlungsbedarf: Die Ziele der Revision und die Tendenzen zu neuen und ergänzenden Anforderungen sind bekannt. Eines dieser Ziele ist es, die ISO 9001:2015 anwenderfreundlicher und dienstleistungsorientierter zu gestalten. Ein weiteres Ziel ist eine ISO-Grundstruktur für alle Managementsystem-Normen. Dieses wird durch eine neue High Level Structure mit einem einheitlichen Basistext erreicht.Die ISO 9001:2015 unterstützt die Eigenverantwortung der Organisation durch weniger vorschreibende Anforderungen. Sie verpflichtet die oberste Leitung, diese Verantwortung zu übernehmen (Leadership). Durch die Forderung nach Leistungskennzahlen im Rahmen des erweiterten prozessorientierten Ansatzes wird die Norm unternehmerischer und unterstützt die Wirtschaftlichkeit der Prozesse. Wir erörtern mit Ihnen, warum der Qualitätsbeauftragte (BoL) und das Qualitätsmanagement-Handbuch in der Revision nicht mehr erwähnt werden und Wissen als strategischer Wettbewerbsfaktor neu aufgenommen wurde. Unsere Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer.

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an die Geschäftsleitung, Führungskräfte im Bereich des Qualitätsmanagements, Qualitätsbeauftragte und Auditoren für First-, Second- und Third-Party-Audits.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
14.12.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1796738

Anbieter-Seminar-Nr.: 487444

Termine

  • 14.12.2018

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
14.12.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›