Die digitale Personalakte (zzgl. Hotelleistungen) - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Inhalte, Speicherung und Überwachung

Inhalte

Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, die Personalakten ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren. Damit ergeben sich grundlegend neue Fragestellungen rund um die Mitbestimmung der Interessenvertretungen und der Rechte einzelner Arbeitnehmer. Selbstverständlich spielen dabei datenschutzrechtliche Fragen eine zentrale Rolle. Ausgehend von den Grundlagen der Personalaktenführung, liefert das Seminar hierzu einen systematischen Überblick. Insbesondere geht es dabei um  das Zusammenspiel zwischen der Betriebsverfassung, dem Datenschutzrecht sowie dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Arbeitnehmer.
  • Begriff der Personalakte
  • Welche Daten und Informationen dürfen Bestandteil einer Personalakte werden?
  • Personalakte und Abmahnung
  • Einsichtsrecht des Arbeitnehmers
  • Löschungspflichten und Löschungsverbote
  • Der Ort der Speicherung und die Sicherung der Daten
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung
  • Informations- und Überwachungsrechte des Betriebsrats

Zielgruppen

Betriebsräte, MitarbeiterV, Personalräte

SG-Seminar-Nr.: 5282593

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service