Die betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnung kompakt - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Grundlagen/Neuregelungen - Fallgestaltungen - Zweifelsfragen

Das Alterseinkünftegesetz führt im Zusammenspiel mit dem Altersvermögensgesetz zu einer sehr komplexen Abwicklung der betrieblichenAltersversorgung.Das macht in der Ansparphase kompetente Beratung der Mitarbeiter/innen durch die Personalabteilung notwendig, führt aber zu vielen verschiedenen Lösungen in der Entgeltabrechnung. Auch in der Auszahlungsphase ergeben sich erhebliche Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis, insbesondere wenn verschiedene Altersversorgungen zusammentreffen. Und das zum 01.01.2018 in Kraft getretene Betriebsrentenstärkungsgesetz hat die bAV sogar in eine „neue“ und „alte“ Welt geteilt und umfangreiche Neuregelungen gebracht.Wir geben Ihnen in diesem Seminar Antworten und praktische Lösungshilfen.

Inhalte

Einführung

Struktur der gesetzlichen Regelungen:

  •  Die 19 Grundregeln zur bAV
  • Drei wichtige Grundregeln des EStG
  • Zeitliche Entwicklung der bAV

Arbeitsrechtliche Regelungen, u.a.

  • Formen der Versorgungszusagen
  • Entgeltumwandlung
  • ATZ
  • Portabilität

Steuerrechtliche Regelungen

Sozialversicherungsrechtliche Regelungen:

  • Beitragsfreiheit
  • Grundsätzliche Regelungen
  • Überversorgung

Direktzusage, Unterstützungskasse

Pauschalversteuerung nach § 40b EStG

Regelungen zum § 3 Nr. 63 EStG

§ 100 EStG

Riester-Verträge

Steuerliche Auswirkung von Vorsorgeaufwendungen:

  • Vorsorgeaufwendungen in der Einkommensteuerveranlagung
  • Vorsorgeaufwendungen im Lohnsteuerverfahren

 

Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen der bAV

 

Unterschiede im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht

Besonderheiten im öffentlichen Dienst

Ausscheiden eines Arbeitnehmers

Die „gesetzlichen Renten“ und „ Rürup-Renten“

Auszahlungsphase betrieblicher Altersversorgung

Altersentlastungsbetrag

Auswirkungen in der Entgeltabrechnung

Aufzeichnungs-, Mitteilungs- und Aufbewahrungspflichten

Der Versorgungsausgleich

Lernziele

Unter Berücksichtigung des Alterseinkünfte- und Altersvermögensgesetzes werden Sie mit der sehr komplexen Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung vertraut gemacht. Gesamtzusammenhänge werden transparent und Lösungshilfen aufgezeigt.

Zielgruppen

Leiter*innen und qualifizierte Mitarbeiter*innen des Personalwesens und der Entgeltabrechnung, der Abteilungen Organisation, Recht und Steuern.

SG-Seminar-Nr.: 1377448

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service