Die betriebliche Altersversorgung - Seminar / Kurs von WSH Wirtschaftsseminare Hoven GmbH

Direktversicherungen, Pensionskassen, Pensionsfonds, Direktzusagen und Unterstützungskassen in der Personalarbeit und der Entgeltabrechnung

Rente und Altersversorgung sind nach wie vor Top-Themen in der täglichen Praxis.

Durch das Alterseinkünftegesetz wurde die Besteuerung der Altersversorgung grundsätzlich neu geregelt.

Die meisten Arbeitnehmer können die komplexen Regelungen kaum überschauen.

Auch in der täglichen Personalarbeit findet man kaum Zeit, um sich über das Thema genau zu informieren.

 

 

Inhalte

Darstellung der betrieblichen Altersversorgung und deren steuerliche Behandlung?

 

  • Direktversicherungen
  • Direktzusagen
  • Pensionskassen
  • Pensionsfonds
  • Unterstützungskassen
  • Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten
  • Recht auf Entgeltumwandlung
  • Unverfallbarkeit
  • Portabilität
  • Sozialversicherungsfreiheit bei Engeltumwandlungen

 

Die betriebliche Altersversorgung nach dem Alterseinkünftegesetz Ansparphase

 

  •  Steuerfreiheit der Direktversicherungen mit Übergangsregelung
  • Neu- und Altzusagen - Abgrenzungen steuerfreie
  • Vervielfältigunsregelung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anwendungsbereich für Lohnsteuerpauschalierungen mit
  • 20 % nach § 40b EStG
  • Übergangsregelungen und Vertrauensschutz für bestehende Verträge/Zusagen
  • Wahlrecht für Arbeitnehmer zwischen Steuerfreiheit und
  • Pauschalierung bei neuen Beschäftigungsverhältnissen
  • Übertragung von Versorgungsverpflichtungen und die steuerlichenFolgena) bei Arbeitgeberwechsel (Portabilität), Rechte des ANb) bei Betriebsschließungenc) bei Unternehmensveräußerungen
  • Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten bei
  • Betriebsrenten und gegenüber Versorgungseinrichtungen
  • Die bAV in der Auszahlungsphase/Behandlung der privaten AV
  • Schrittweiser Übergang zum System der vollen nachgelagerten

 

Rentenbesteuerung ab dem Jahre 2040

  • Gleichstellung von Renten und Beamtenpensionen ab 2040
  • Modifikation der Ertragsanteilsbesteuerung
  • Steuerfreiheit von Beiträgen zur privaten Altersversorgung
  • Kapitallebensversicherungen
  • Meldepflichten
  • Altersentlastungsbetrag
  • Versorgungsbezüge und Versorgungsfreibeträge
  • Aktuelles, BMF-Schreiben und Verwaltungsanweisungen
  • Das Anwendungsschreiben zur bAV
  • Die Steuerfreiheit für die umlagefinanzierte Pensionskasse
  • Die Meldepflicht an den Versorgungsträger

Lernziele

In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Informationen zu allen aktuellen Vorsorgeformen der betrieblichen Altersversorgung.

Besonders das Alterseinkünftegesetz und aktuelle Rechtsfragen rund um die bAV sind Seminarthema.

Auch die Behandlung der bAV in der Auszahlungs- bzw. Rentenphase wird besprochen, damit Sie ein genaues Gesamtbild des komplexen Themas erhalten.

Sie profitieren besonders von den aktuellen Kenntnissen der Referenten, die in der Oberfinanzdirektion für die bAV zuständig sind.

 

Themenschwerpunkte, Sie erfahren

? welche Durchführungswege es in der bAV gibt und wie diese behandelt werden,

? was eine Entgeltumwandlung dem Arbeitnehmer konkret bringt,

? welche Neuregelung, BMF-Schreiben und Verwaltungsanweisungen es gibt und wie diese korrekt umgesetzt werden,

? welche arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten sich aus der bAV ergeben und wie diese in der Praxis umgesetzt werden,

? welche Auswirkungen die bAV auf die private Altersversorgung hat,

? welche Rechte der Arbeitnehmer auf Mitnahme der bAV bei Arbeitgeberwechsel hat,

? welche besonderen Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten der Arbeitgeber zu beachten hat.

Zielgruppen

Mitarbeiter/-innen und Leiter/-innen aus dem Personal- bzw. Lohnbüro

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
12.05.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
27.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
12.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
06.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
23.04.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
17.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Unterhaching, DE
18.06.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 455261

Termine

  • 23.04.2020

    Köln, DE

  • 12.05.2020

    Berlin, DE

  • 18.06.2020

    Unterhaching, DE

  • 06.10.2020

    Hamburg, DE

  • 27.10.2020

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
12.05.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
27.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
12.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
06.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
23.04.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
17.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Unterhaching, DE
18.06.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›