Die Umsetzung der Lohnpfändung und Abtretung im SAP-System - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Fachliche Grundlagen und deren Umsetzung im Abrechnungsprogramm

Inhalte

Neben der Herausforderung, die Lohnpfändung und Abtretung fachlich korrekt zu behandeln wartet in der Praxis die nächste  Herausforderung: Wie sage ich es meinem SAP-System? Welche Daten müssen wie erfasst werden? Wie kann der Rechenweg nachvollzogen werden um ggf. Unstimmigkeiten erkennen zu können?Die jeweiligen fachlichen Grundlagen werden von unserem Experten erläutert und direkt anschließend ins SAP-System umgesetzt. Der Referent verfügt über einen direkten Systemzugriff, so dass die Eingaben den Teilnehmern im System gezeigt werden können. Die Auswirkungen unterschiedlicher Eingaben sind für die Teilnehmer*innen sofort sichtbar (die Teilnehmer*innen haben keinen Systemzugriff).

 

Inhalte des Seminars:

 

Gewöhnliche Pfändung

  • Terminologie
  • Abbildung in SAP
  • Infotypen (0111-0114, 0116)
  • Drittschuldnererklärung und Informationspflichten
  • Pfändbarer Betrag
  • Abrechnungsprotokoll
  • Pfändung/Abtretung abgrenzen

Vorpfändung (vorläufiges Zahlungsverbot)

  • Rechtliche Grundlagen
  • Abbildung in SAP
  • Infotypen (0111-0114, 0116, 0019)
  • Drittschuldnererklärung
  • Pfändbarer Betrag
  • Abrechnungsprotokoll
  • Fristen der Vorpfändung

 

Bevorrechtigte Unterhaltspfändung

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Abbildung in SAP
  • Infotypen (0111-0112, 0114, 0116)
  • Drittschuldnererklärung
  • Abrechnungsprotokoll

 

Weitere Infotypen und Besonderheiten

  • Weitere Infotypen (0115 und 0117)
  • Besonderheiten
  • Arbeitgeberdarlehen und Pfändung
  • Verbraucherinsolvenz
  • Auswertung der Pfändungsergebnisse

 

Customizing

  • Unpfändbare Bezüge und Berechnung der Pfändungsgrundlage
  • Pfändbarkeit der Lohnarten überprüfen
  • Arbeitgeberkosten
  • Überprüfung des Basiszinssatzes
  • Bearbeitung der Drittschuldnererklärung

 

Praxisbeispiele

Teilnehmerfragen

 

Netto-Unterrichtsstunden: 11 h

Vortragsmethode: Vortrag, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

 

 

Der Veranstalter behält sich vor,  Präsenz-Seminare bis 14 Tage und Online-Schulungen bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

Lernziele

Neben den fachlichen Grundlagen erhalten Sie die erforderlichen Informationen, welche Daten aus dem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss wie in den einzelnen Infotypen im SAP zu hinterlegen sind und wie die Errechnung des pfändbaren Betrages im System nachvollzogen werden kann.

Zielgruppen

Mitarbeiter*innen der Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung, die mit der Bearbeitung von Lohnpfändungen und Abtretungen befasst sind und mit dem SAP-System arbeiten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
20.10.2021 10:00 - 16:00 Uhr 11 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5533614

Termine

  • 20.10.2021

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
20.10.2021 10:00 - 16:00 Uhr 11 h Jetzt buchen ›