Die Schwerbehindertenvertretung - Aktuell - Ohne Übernachtung & Frühstück - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Nur wer die Rechte der schwerbehinderten Beschäftigten und der Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten kennt, kann effektiv und kompetent sein Amt ausfüllen und auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und dem Betriebsrat verhandeln. Jede Vertrauensperson benötigt dazu regelmäßig ein Update der aktuellen Entwicklung der Gesetzgebung und Rechtsprechung. Dazu gehören vor allem auch die 2018 in Kraft getretenen Änderungen im Schwerbehindertenrecht. Um Ihre Belange gegenüber dem Arbeitgeber und dem Betriebsrat mit Nachdruck vertreten zu können, benötigen Sie darüber hinaus rhetorische Fertigkeiten und viel Überzeugungskraft. 

Auf den Punkt: In unserem Seminar werden Sie auf den aktuellen rechtlichen Stand für Ihre Arbeit in der SBV gebracht und lernen realistisch einzuschätzen, ob und wie Sie Ihre Rechte als Vertrauensperson und die der schwerbehinderten Kollegen erfolgreich durchsetzen können. Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie sich auf Gespräche gezielt vorbereiten und klare Aussagen Ihres Gesprächspartners erreichen. Sie trainieren, sich auf Versammlungen, Sitzungen und in Gesprächen argumentativ stark einzubringen und so mehr zu erreichen.

Zielgruppen

Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 5276705

Anbieter-Seminar-Nr.: 137ÜF

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service