Die Rolle des Bauherren in Bauprojekten - Seminar / Kurs von LOGO InfraConsult GmbH

Grundwissen, um anspruchsvolle Projekte aufzusetzen und erfolgreich zu steuern.

Inhalte

Sie stehen vor Ihrem ersten großen Bauprojekt oder haben bereits Erfahrungen in der Projektleitung oder als Mitarbeiter:in gesammelt?

Als Vertreter des Auftraggebers tragen Sie die Verantwortung für das Gelingen Ihres Projekts.

Dieses praxisnahe Training vermittelt Ihnen das notwendige Grundwissen über Vorgaben, Abläufe und Meilensteine, die Sie für die erfolgreiche Durchführung von Immobilienentwicklungen und Bauprojekten benötigen. Sie werden erfahren, welche Aufgaben die Bauherrenvertretung in den verschiedenen Projektphasen eines Bauprojektes zu erbringen hat und wie man den gesamten Prozess effektiv steuern kann.

  1. Welche Regularien (Gesetze und technische Verordnungen) sind zu beachten?
  2. Welche Informationen müssen vorliegen?
  3. Welche Fachleute sind zu welchem Zeitpunkt einzubinden?

Diese Fragen und andere wichtige Aspekte werden anhand von vielen Praxisbeispielen und Übungen erörtert und das richtige Verhalten des Bauherren trainiert.

Diese Schulung richtet sich damit nicht nur an ausgewiesene Fachleute, sondern ebenfalls an Personen, die zum ersten Mal in Neubau- und Sanierungsvorhaben involviert sind und sich das entsprechende Grundwissen aneignen bzw. es vertiefen möchten.

Trainingsinhalte:

  • Initiierung und Zieldefinition eines Bauprojekts
  • Rahmenbedingungen und Regularien
  • Die Verantwortung des Bauherrn im Planungs- und Bauprozess
  • Praktische Tipps & Tricks sowie aktuelle Trends im Bauprojektmanagement
  • Exkursion – Besichtigung eines in der Umsetzung befindlichen Bauprojekts
  • Herausforderungen im laufenden Projekt
  • Projektabschluss

Sie stehen vor Ihrem ersten großen Bauprojekt oder haben bereits Erfahrungen in der Projektleitung oder als Mitarbeiter:in gesammelt?

Als Vertreter des Auftraggebers tragen Sie die Verantwortung für ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten werden vermittelt:

  • Kenntnisse über den Ablauf und die Organisation eines Bauprojektes von der Initiierung bis zur Inbetriebnahme
  • Globales Verständnis über das optimale Zusammenspiel aller Beteiligten am Planungs- und Bauprozess
  • Aufgaben, Methoden und Werkzeuge der Bauherrenvertretung
  • Ansätze zur Definition und der Messung der Projektziele
  • Erkennen möglicher Risiken und Reagieren auf unvorhergesehene Situationen (z.B. Bewertung der Auswirkungen von Änderungen)
  • Kenntnisse zu aktuellen Entwicklungen (z.B. Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Transformation)

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten werden vermittelt:

  • Kenntnisse über den Ablauf und die Organisation eines Bauprojektes von der Initiierung bis zur Inbetriebnahme
  • Globales Verständnis über das opt ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

  • Auftraggebervertreter:innen für Bau- und Infrastrukturmaßnahmen
  • Projektleiter und -verantwortliche in Bauabteilungen mittelständiger Unternehmen und Behörden die anspruchsvolle Bauprojekte realisieren
  • Architekten*, Planer und Projektmanager

*Mit der Teilnahme am oben genannten Training erhalten Architekten der AKH (Architektenkammer Hessen) insgesamt 14 Fortbildungspunkte für alle Bereiche außer Recht gem. §3 Fortbildungsordnung.

Teilnahmevoraussetzungen:

Die Teilnehmer:innen sollten mindestens über Interesse, optimalerweise über erste Erfahrungen in einem der Themenfelder wie Entwicklung, Bearbeitung, Organisation, Planung, Realisierung oder Inbetriebnahme von Bau- und Infrastrukturprojekten verfügen.

  • Auftraggebervertreter:innen für Bau- und Infrastrukturmaßnahmen
  • Projektleiter und -verantwortliche in Bauabteilungen mittelständiger Unternehmen und Behörden die anspruchsvolle Bauprojekte realis ...
Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
18.06.2024 - 19.06.2024 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
05.11.2024 - 06.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6491669

Termine

  • 18.06.2024 - 19.06.2024

    Frankfurt am Main, DE

  • 05.11.2024 - 06.11.2024

    Frankfurt am Main, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
18.06.2024 - 19.06.2024 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
05.11.2024 - 06.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›