Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Patentsachen 2018 - 2020 - Neueste Entscheidungen des BGH und die praktischen Auswirkungen - Seminar / Kurs von FORUM Institut für Management GmbH

Inhalte

- Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung des Patentsenats des Bundesgerichtshofs - ´Drahtloses Kommunikationsnetz´ - ´Kinderbett´ und ´Rifaximin ?´ - ´Raltegravir´ und ´Aliocumba´ - ´Schneckenköder´ - ´Werkzeuggriff´ und ´Dampfdruckverringerung´ - ´Schutzverkleidung´Mit dieser Expertenrunde laden wir Sie zu einem Austausch über die jüngste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Patentsachen ein. Der Vorsitzende Richter des Patentsenats am Bundesgerichtshof Dr. Klaus Bacher wird gemeinsam mit Ihnen ausgewählte Entscheidungen seines Senats besprechen. Die Moderation wird Herr Dr. Andreas von Falck, Partner bei Hogan Lovells International LLP übernehmen.

Lernziele

Die Expertenrunde dient dem fachlichen Austausch und der intensiven Diskussion. Um dies zu gewährleisten findet die Veranstaltung in einembesonderen Rahmen statt. Sie sollen die Möglichkeit haben, sich ganz auf den Austausch und die Information zu konzentrieren. Hierfür haben wir mit der Traube Tonbach ein ideales Refugium gefunden.

Zielgruppen

Die Expertenrunde wendet sich an Patent- und Rechtsanwälte mit Erfahrungen auf dem Gebiet des Patentrechts, die in Kanzleien oder Unternehmen tätig sind.- Die Teilnehmerzahl ist streng auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt!

SG-Seminar-Nr.: 5618396

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service