Die Preisanpassung im Energievertrieb für 2020/2021 - Seminar / Kurs von VBEW Dienstleistungsgesellschaft mbH

Ein Seminar der Energiewirtschaft

Inhalte

Preistransparenz – Rechtsrahmen für Energiepreise

-        Rechtspolitischer Stand zur Energiepreisdiskussion

-        Aktuelle Entwicklungen bei Abgaben und Umlagen (u.a. der Corona-Effekt)

-        Neu: CO2-Preis für Erdgas nach BEHG (Emissionszertifikate)

-        Informationspflichten: Ausweisung der Preisbestanteile nach § 2 Abs. 3 StromGVV/GasGVV

-        Umgang mit vorläufigen und endgültigen Kosten-bzw. Preiselementen

-        Besonderheiten für Sonderkundenverträge (Haushalt/Gewerbe/Industrie)

-        Vorgaben der Preisangabenverordnung (PAngV)

 

 

Vorgaben zur Preiskalkulation in der Grund- und Sonderkundenversorgung

-        Preisanpassungsrecht und Saldierungspflicht nach § 5a StromGVV und GasGVV

-        Preissenkungspflicht bei sinkenden Bezugskosten?

-        Kalkulation von vorläufigen Umlagen und Netzentgelten – Verschiebung der Preisänderung?

-        Berücksichtigung von zukünftigen Kostenentwicklungen (Kostenprognosen)

-        Zulässige Kalkulationszeiträume statt tagesgenaue Kalkulation!

-        Margenerhöhungen in der Grundversorgung?

-        Billigkeitskontrolle (§ 315 BGB) von Preisänderungen in der Grundversorgung und im Sonderkundenbereich – Kostenkontrolle oder Marktpreisvergleich?

 

 

Preisanpassungsregelungen in der Grundversorgung

-        Handlungserfordernisse für Preisanpassungen 2018/2019

-        Wirksamkeitserfordernisse für Preisanpassungen

-        Mitteilungspflichten zu Umfang, Anlass und Voraussetzung der Preisänderung (§ 5 Abs. 2 Satz 2 StromGVV/GasGVV)

-        Öffentliche Bekanntgabe und briefliche Mitteilung: Form und Inhalt

-        Veröffentlichungen auf Internetseite und Vertragsunterlagen: Praktische Gestaltungsmöglichkeiten

-        Darstellung Preiskalkulationfür die Grundversorgung ohne Messentgelte?

-        Kalkulation von Messentgelten im Grundversorgungstarif

-        Aktuelle Rechtsprechung

 

 

Wirksamkeit von Preisanpassungen in Sonderkundenverträgen

-        AGB-rechtliche Anforderungen an Preisanpassungsklauseln(§ 307 BGB)

-        Preisanpassung durch stillschweigende Vertragsverlängerung?

-        Abgrenzung Preisvereinbarung und Preisnebenabrede

-        Alternative Preisanpassungsmechanismen

-        Eingeschränkte Preisgarantien – Möglichkeiten der Kostenwälzung

-        Beachtung des fristlosen Kündigungsrechtes bei Vertragsänderungen (§ 41 Abs. 3 EnWG)

-        Aktuelle Rechtsprechung zu Preisanpassungsklauseln

-        Formulierungs- und Praxisbeispiele

 

Anforderungen an die Preiskommunikation

-        Ist der Preis alles, was den Kunden interessiert?

-        Die Rolle von Medien und öffentlicher Diskussion

-        BDEW-Kommunikationstool

 

Lernziele

Die Veranstaltung vermittelt das notwendige Rüstzeug für die richtige Durchführung der bevorstehenden Preisanpassungsrunde 2020/2021 sowohl für die klassische Grundversorgung als auch für Sonderkundenverträge mit Verbrauchern und Gewerbe.Den Teilnehmern werden hierzu anlässlich der bevorstehenden Änderungen der staatlichen Abgaben und Umlagen die aktuell bestehenden Handlungserfordernisse und ihre praxisgerechte Umsetzung aufgezeigt. Dazu gehört die Darstellung des neuesten Stands der Rechtsprechung und der gesetzlichen Vorgaben. Die weiteren Schwerpunkte des Seminars bestehen in der korrekten Umsetzung der gesetzlichen Informationspflichten für die Preistransparenz im Energievertrieb sowie den wesentlichen Anforderungen an die Preiskommunikation der Unternehmen gegenüber ihren Kunden.

Die Veranstaltung wird entsprechend den am Seminartag geltenden Schutz- und Hygienevorschriften durchgeführt!

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
30.09.2020 09:30 - 16:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5491171

Termine

  • 30.09.2020

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
30.09.2020 09:30 - 16:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›