Die Neuland-Coachingausbildung kompakt - Seminar / Kurs von Neuland Partners for Development & Training GmbH & Co. KG

Ihr Weg zum professionellen Business-Coach

Inhalte

Modul 1 | Grundlagen des Coachings | 18. bis 20. Mai 2022

Starten Sie in Ihr neues Kompetenzfeld! Sie beschäftigen sich mit Definitionen von Coaching und damit, wie sich Coaching von anderen Disziplinen abgrenzt, etwa Therapie, Mentoring und Beratung. Zudem machen wir Sie mit einem kompletten Coachingprozess vertraut; Sie befassen sich mit allen Phasen sowie mit der Beziehungsebene zwischen Coach und Klient. Intensive Übungsphasen runden dieses Modul ab. Ihr Nutzen

  • Sie können Coachingaufträge professionell klären und ihren Kontext erkennen.
  • Sie gehen gekonnt mit den Phasen eines Coaching-Prozesses um.
  • Sie wissen durch welche Haltung Sie in einem Coachingprozess Wirkung erzielen.

Modul 2 | Systemische Methoden und Werkzeuge | 20. bis 22. Juli 2022

In diesem Modul erarbeiten Sie sich das Rüstzeug für die Analyse und Abbildung von Systemen. In welchem systemischen Kontext steht Ihr Coaching? Wir zeigen Ihnen ein Set praxiserprobter, topaktueller Werkzeuge und lassen Sie damit praktisch arbeiten und üben. Hinzu kommen zahlreiche Frage- und Interventionstechniken. Sie lernen, wie Sie diese Tools sowohl in präsenten wie auch in virtuellen Settings anwenden können. Ihr Nutzen

  • Sie können Muster effizient erkennen und diese mit gezielten Interventionen verändern.
  • Sie können komplexe Zusammenhänge abbilden und bearbeitbar machen.
  • Die Fähigkeit, Klienten differenziert wahrzunehmen, unterstützt Sie bei Ihrer künftigen Arbeit.

Modul 3 | Persönliche Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten | 15. bis 16. September 2022

Entwickeln Sie sich weiter auf Ihrem Weg zum professionellen Coach! Wir zeigen Ihnen, wie Sie noch mehr Sicherheit in Ihrem „Coachsein“ finden – und Ihre Kompetenz als Coach weiter stärken. Sie erhalten erstes Feedback zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer coachenden Haltung. Eine intensive Supervision ist ebenfalls Teil dieses Moduls. Außerdem eigenen Sie sich weitere hochwirksame Methoden an, etwa das Zürcher-Ressourcen-Modell (ZRM) und verschiedene Arten des Reframings.Ihr Nutzen

  • Sie setzen in Ihrer Praxis eine Vielzahl erprobter, aufeinander abgestimmte Profi-Werkzeuge ein
  • Sie professionalisieren und stärken die Menschen in ihren persönlichen Herausforderungen.
  • Sie unterstützen effizient und nachhaltig – und ziehen aus dieser Tätigkeit große berufliche Befriedigung.

Modul 4 | Meine Persönlichkeit als Coach | 02. bis 04. November 2022

Machen Sie sich mit den Hintergründen persönlichen Wachstums vertraut! Wie funktioniert dieses Wachstum? Wie begleiten Sie es als Coach optimal? Was bedeutet persönliches Wachstum für Sie als Coach? Wir erklären Ihnen wissenschaftlich anerkannte Theorien und Methoden und zeigen Ihnen, wie Sie diese für Ihre Coaching-Praxis nutzen. Dabei verstehen Sie, wie Sie auch mit emotional stark belasteten Themen umgehen, ein ideales Setting für Ihren Klienten schaffen und die Beziehungsdynamik zwischen Ihnen und dem Klienten austarieren. Dabei werden Sie sich auch über Ihre persönlichen „Themen“ klar – und klären diese, um Ihren Klienten mit professioneller Haltung gegenüberzutreten.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren Ihre eigenen Persönlichkeitsthemen.
  • Sie sind in der Lage, professionelle Distanz und coachende Haltung konsequent umzusetzen.
  • Sie meistern auch schwierige, emotionale Situationen im Coachingprozess

Modul 5 | Mein Profil als Coach | 18. bis 20. Januar 2023

Im fünften Modul füllen Sie nochmals Ihren Methodenkoffer für Ihre Coaching-Praxis. Sie reflektieren als angehender Coach Ihre eigene Arbeit im Rahmen eines Supervisionstages. Wir erklären Ihnen die Methode der „Engpasskonzentrierten Strategie“ zur Schärfung Ihres Coachprofils. Sie orientieren sich an Ihren persönlichen Stärken und erkennen, wie Sie sich optimal spezialisieren. Zudem erarbeiten Sie eine erste Befragung potenzieller Klienten in Ihrem Unternehmen oder am Markt.

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln Ihr Stärkenprofil als Coach (intern oder extern) und schärfen den Nutzen, den Sie zukünftig in Ihrem Kontext stiften.
  • Sie kennen Ihre potenzielle Zielgruppe, die optimal zu Ihren Stärken und zu Ihrem Nutzen passt.
  • Sie validieren Ihre Erkenntnisse mittels einer Befragung möglicher Klienten

Modul 6 | Mein Markt | 22. bis 24. März 2023

Als Coach sind Sie gut ausgebildet. Lernen Sie nun, sich erfolgreich am (externen oder internen) Markt zu positionieren. Welche Anlässe und Themen können Sie als Coach besonders wirkungsvoll begleiten? Wo erzielen Sie den maximalen Nutzen – für Ihren Klienten, aber auch für sich selbst.

Ihr Nutzen

  • Sie integrieren das Feedback aus der Klientenbefragung und entwickeln Ihr Profil zur Marktreife (intern oder extern).
  • Durch bewusste, geschickte Positionierung entwickeln Sie sich zu einem dauerhaft gefragten Coach.
  • Als Coach mit einer unverwechselbaren Spezialisierung sind Sie optimal für Ihren persönlichen Markt aufgestellt.

Sie möchten weiterführende Informationen zu dieser Ausbildung haben? Bitte senden Sie uns eine E-Mail an .

Modul 1 | Grundlagen des Coachings | 18. bis 20. Mai 2022

Starten Sie in Ihr neues Kompetenzfeld! Sie beschäftigen sich mit Definitionen von Coaching und damit, wie sich Coaching von anderen Diszipl ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Der professionelle Umgang mit Veränderungen und komplexen Herausforderungen, die unserer gegenwärtigen Zeit immer mehr zunehmen, lässt sich mit Standardlösungen nicht mehr bewerkstelligen. Stattdessen brauchen wir individuelle, kreative Lösungen, vernetztes Arbeiten und Mitarbeiter, die sich kontinuierlich weiterentwickeln und in der Lage sind ihre Stärken einzubringen. Professionelles Coaching spielt hierbei eine zentrale Rolle, weil es in der Lage ist Menschen nachhaltig zu entwickeln und tragfähige Lösungen für die genannten Herausforderungen zu entwickeln. Deswegen ist Coachingkompetenz nicht mehr nur für Trainer, Berater und Personalentwickler von Bedeutung, sondern viele Führungskräfte erkennen, dass Sie mit einer Zusatzqualifikation als Coach Ihre Wirksamkeit deutlich erhöhen. In unserer Ausbildung entwickeln Sie Schritt für Schritt Ihre Fähigkeit, mit Menschen lösungsorientiert zu arbeiten und sie beim Bewältigen von Herausforderungen zu unterstützen. Sie beherrschen das soziale und methodische Handwerkszeug, für präsentes und virtuelles Coaching. Sie entfalten Ihre reflektierte Coaching-Haltung: Ihre professionelle Haltung macht Sie als Coach zu einem souveränen Begleiter von Veränderungsprozessen und persönlichem Wachstum. Zudem schärfen Sie Ihr Profil als künftiger Coach und erkennen Ihre Stärken, Potenziale und Marktchancen. Methodik, Haltung und Profil – durch diesen Dreiklang werden Sie zu einem erfolgreichen und nutzenstiftenden Coach.

Ihr Nutzen

  • Als PersonalentwicklerIn stärken Sie Ihre Fachexpertise. Sie zeigen Ihren internen Kunden neue Perspektiven und Handlungsoptionen auf. Sie haben noch mehr Sicherheit bei der Auswahl des passenden Coaches für das Anliegen Ihres internen Kunden.
  • Als Führungskraft professionalisieren Sie Ihre Gespräche. Sie entwickeln Ihre Mitarbeiter dauerhaft in die Eigenverantwortung. Dadurch bieten sie Ihnen noch bessere Lösungen an und entlasten Sie tatsächlich.
  • Als zukünftiger externer Coach schärfen Sie Ihr Profil. Sie kennen Ihre Marktnische. Sie haben eine authentische Variante erarbeitet, mit der Sie Ihre zukünftigen Kunden gewinnen.
  • Als externer Berater erweitern Sie Ihre bestehende Expertise mit der Coachingkompetenz. Damit schärfen Sie Ihr Verständnis für die Anliegen Ihrer Kunden. Sie bieten noch passendere Lösungen und generieren dadurch zusätzlichen Umsatz.

Systematik

In unserer 17-tägigen Ausbildung lernen und trainieren Sie alles, was Sie als professionell agierender Coach brauchen. Die Ausbildung besteht aus sechs verpflichtenden Modulen und wird von Gruppensupervisionen, selbstorganisierten Intervisionstreffen sowie Ihren eigenen Praxisfällen ergänzt. Die Module 1, 2, 4, 5 und 6 finden präsent statt – das Modul 3 findet virtuell statt.

Die Ausbildung erfüllt die Anforderungen der deutschen Coachingverbände DBVC und DVCT. Mit unserem Ausbildungszertifikat können Sie sich nach Abschluss der Ausbildung einem Verband Ihrer Wahl anschließen.

Der professionelle Umgang mit Veränderungen und komplexen Herausforderungen, die unserer gegenwärtigen Zeit immer mehr zunehmen, lässt sich mit Standardlösungen nicht mehr bewerkstelligen. Stattde ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Diese Ausbildung ist für Sie geeignet, wenn ...

  • Sie in Ihrer bisherigen Profession durch Coachingkompetenz noch wirksamer werden wollen.
  • Sie Menschen, präsent oder virtuell, in Ihrer Eigenverantwortung und Lösungskompetenz nachhaltig begleiten und weiterentwickeln wollen.
  • Sie Coaching als zusätzliches Standbein oder hauptberuflich betreiben wollen.
  • Sie noch keine Erfahrung als Coach haben.
  • Ihnen daran gelegen ist, Ihre bestehenden Kompetenzen durch eine fundierte Basis-Ausbildung weiter zu professionalisieren.

Diese Ausbildung ist für Sie geeignet, wenn ...

  • Sie in Ihrer bisherigen Profession durch Coachingkompetenz noch wirksamer werden wollen.
  • Sie Menschen, präsent oder virtuell, in Ihrer Eigenverantwor ...
Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 1737314

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  •  
  • Anbieterbewertung (13)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service