Die MaRisk für Revisoren - Seminar / Kurs von HAUB + PARTNER GmbH

Alle Neuerungen und Anforderungen kompakt für Sie aufbereitet

Inhalte

Mit der Novellierung der MaRisk hat die BaFin die zahlreichen regulatorischen Vorgaben an das Risikomanagement des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht umgesetzt. Die verpflichtenden Regelungen stellen strenge Anforderungen an die Gesamtstrategie und die einzelnen Risikoprozesse der Kreditinstitute. Da die MaRisk die zentrale Regelung für die Arbeit der Internen Revision darstellt, ist für jeden Revisor umfassendes Know-how über den Aufbau, die Struktur und die wesentlichen Inhalte der MaRisk unverzichtbar. Er muss wissen, was die Aufsicht unter einer ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation versteht und aus welchen wesentlichen Elementen und Prozessen ein effektives Risikomanagemt besteht.

Seminarablauf

Aktueller Stand und neueste Entwicklungen der MaRisk

❯ Einführung in die Grundlagen der MaRisk❯ Risikotragfähigkeit als Ausgangslage❯ Geschäfts- und Risikostrategie als Gesamtverantwortung der Geschäftsleitung

Organisations- und Prozessanforderungen

❯ Internes Kontrollsystem als zentrales Element der MaRisk❯ Bedeutung und Einordnung der besonderen Funktionen❯ Anforderungen an die Aufbau- und Ablauforganisation❯ Organisationsrichtlinien und Dokumentation der Strukturen und Prozesse❯ Adäquate Ressourcenausstattung❯ Neue Produkte und Veränderungsprozesse❯ Auslagerungsmanagement

Prüfung und Bewertung der Kernrisiken/Hauptrisiken

❯ Anforderungen an das Kreditgeschäft❯ Anforderungen an die Handelsgeschäfte❯ Anforderungen an die Risikosteuerungs- und Risikocontrollingprozesse

Besondere Anforderungen an die Ausgestaltung der Internen Revision

❯ Voraussetzungen für eine effektive Revision❯ Risikoorientierte Prüfungsplanung und -durchführung❯ Follow-up❯ Berichtspflichten der Internen Revision

Anforderungen an die Risikoberichterstattung

❯ Allgemeine Anforderungen an die Risikoberichte❯ Mindestanforderungen an das Reporting des Risikocontrollings

CPE14 Stunden für CIAs

Ihr Seminarleiter

Sven StaenderLangjähriger Leiter der Konzernrevision einer systemrelevanten Bank in Deutschland

SpecialExklusive Beispiele zur Prüfung der Risikostrategie und Risikosteuerung aus der Revisionspraxis des Seminarleiters und von aufsichtsrechtlichen Prüfungen

Lernziele

Sie erhalten einen aktuellen Gesamtüberblick über die MaRisk-Novelle einschließlich der bankenaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT). Hierbei liegt der Fokus auf der Perspektive der Internen Revision.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Interne Revision/Innenrevision, Internal Audit, IT-Revision, Interne Kontrollsysteme, Internal Controls, Rechnungsprüfung und Anti-Korruption/fraud. Angesprochen sind außerdem Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement und Compliance Management sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Beratungsunternehmen.

SG-Seminar-Nr.: 5207287

Anbieter-Seminar-Nr.: 07H5681

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service