Die Kunst der Selbstbehauptung - Seminar / Kurs von CONTUR GmbH

Inhalte

  • ­Über den Sinn und (scheinbaren?) Un-Sinn menschlichen Verhaltens – Weshalb handeln wir so, wie wir es tun? Wie viel Veränderungspotenzial steckt in uns?
  • ­Über die Macht unseres Denkens – Wie stark Selbst- und Fremdbilder in der Interaktion von Menschen wirken und wie wir diese nutzen können.
  • ­Über die Macht unserer Gefühle – Wie kann ich meine Emotionen nutzen, um Regie über mein Handeln zu behalten?
  • ­Wie „Selbstbehauptung“ geht – Wie kann ich respektvoll mit mir selbst UND mit meinem Gegenüber umgehen?
  • ­Ein Nein ist ein Nein – klar und souverän die eigene Entscheidung vertreten.
  • ­Wohlformuliertes Feedback als Entwicklungs-Chance.

Lernziele

Ziel des 3-tägigen Seminars ist es zum einen, Ihr Verständnis für Ihre eigene aktuelle Situation, für erlebte Kommunikationsdynamiken und Konfliktursachen zu vertiefen. Auf dieser Grundlage werden Sie in der Lage sein, neue Denkansätze und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Zum anderen haben Sie im geschützten Rahmen einer kleinen Lerngruppe die Chance, durch konkretes praktisches Erproben die Wirkung veränderter Verhaltensstrategien zu erfahren, was Sie dabei unterstützen wird, in Ihrem realen Leben klare Position zu beziehen, auf angemessene Weise Grenzen zu setzen und souverän zu handeln.

Die detaillierten Inhalte werden zeitnah vor dem Workshop von den Teilnehmern durch eine Abfrage mittels Fragebogen erhoben.

Zielgruppen

Sie möchten Ihren Standpunkt klar und überzeugend vertreten, für Ihre Interessen und Überzeugungen einstehen und in Konfliktsituationen konstruktiv handeln können, ohne dass die Sorge vor negativen Konsequenzen Sie in ein scheinbar unlösbares Dilemma stürzt.

Sie wollen Ihren Gefühlen trauen, ohne sich von ihnen überrumpeln zu lassen und auch in schwierigen Gesprächssituationen die Regie über sich selbst behalten.

Sie möchten berufliche und persönliche Kontakte auf der Basis gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz gestalten, kompromissfähig sein, ohne jedoch „faule Kompromisse“ einzugehen.

Sie möchten sich im Kontakt mit anderen Menschen - seien es Kollegen, Mitarbeiter, Kunden oder Vorgesetzte – als selbstbestimmt und souverän erleben, sich abgrenzen können von manipulativem oder aggressivem Verhalten und als ernstzunehmender Gesprächs- und Verhandlungspartner präsentieren.

.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Düsseldorf, DE
25.11.2020 - 27.11.2020 24 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
28.10.2020 - 30.10.2020 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1695809

Termine

  • 28.10.2020 - 30.10.2020

    Frankfurt am Main, DE

  • 25.11.2020 - 27.11.2020

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Düsseldorf, DE
25.11.2020 - 27.11.2020 24 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
28.10.2020 - 30.10.2020 24 h Jetzt buchen ›