Die Erstellung desJahresabschlusses 2019 - Seminar / Kurs von BILANZ-INSTITUT

In diesem Seminar können Sie die wichtigsten Neuerungen der Bilanzierungspraxis (incl. BilMoG) sowie die neuesten gesetzlichen Änderungen für die Erstellung des Jahresabschlusses 2019 erfahren.

Inhalte

Seminarinhalte:

1.   Entwicklung und Ziele der 4. EG-Richtlinie (Bilanzrichtlinie)

2.     Transformation der 4. EG-Richtlinie in nationales Recht  und BilMoG

3.    Buchführung und Inventar

4.     Allgemeine Vorschriften zum Jahresabschluss

5.    Inhalt und Gliederung der Bilanz

5.0   Inhalt und Gliederung der Bilanz für alle Kaufleute

5.1   Inhalt und Gliederung der Bilanz für alle KapitalgeseIlschaften

5.1.0  Allgemeine Grundsätze für die Gliederung

5.1.1  Grundform der Gliederung für Kapitalgesellschaften und Ausnahmeregelung        davon für kleine KapitalgeseIlschaften

5.1.2 Größenklassen

5.1.3 Gliederung der Bilanzposten im EinzeInen     

5.1.3.0 Aktiva         

 A     Anlagevermögen               

( I)  ImmaterielIe Vermögensbestände               

( II) SachanIagen               

(III) Finanzanlagen           

B     Umlaufvermögen               

( I)  Vorräte             

( II) Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände             

(III) Wertpapiere               

(IV)  Schecks, Kassenbestand, Bundesbank- und Postgiroguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten         

C      Rechnungsabgrenzungsposten

5.1.3.1 Passiva           

A      Eigenkapital                   

( I)   Gezeichnetes Kapital                   

( II)  Kapitalrücklage                   

(III)  Gewinnrücklagen                   

(IV)   Gewinnvortrag/Verlustvortrag                   

(V)    Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag           

B       Rückstellungen           

C       Verbindlichkeiten

5.1.4    AnIagespiegel

6.     Gliederung und Aufstellung der Gewinn- und Verlustrechnung  

6.0     Vorschriften  

6.1     Vorschriften für Kapitalgesellschaften       

6.1.0   Gesamtkostenverfahren und Umsatzkostenverfahren in StaffeIform         

6.1.0.0 Gesamtkostenverfahren         

6.1.0.1 Umsatzkostenverfahren         

6.1.1   Größenabhängige Erleichterungen  

6.2     Besonderheiten zu einzelnen Posten

7.      Bilanzierungsvorschriften  

7.0     Vollständigkeitsgebot und Verrechnungsverbot  

7.1     Aktivierungs- und Passivierungswahlrechte       

7.1.0   Geschäfts- und Firmenwert       

7.1.1   EntgeItlich erworbene immaterielle Vermögensgegenstände       

7.1.2   Pensionsrückstellungen – unterschiedliche Behandlung der Ansprüche,                die vor bzw. nach dem 1.1.1987 entstanden sind       

7.1.3   Aufwandsrückstellungen  

7.2     Bilanzierungshilfen  

7.3     Bilanzierungsverbote     

7.3.0   Aufwendungen für die Gründung und Beschaffung des Eigenkapitals       

7.3.1   Unentgeltlich erworbene immaterielle Vermögensgegenstände des Anlage-         vermögens  

7.4     Sonderposten mit Rücklagenanteil  

7.5    Steuerabgrenzung  

7.6    Haftungsverhältnisse

8.      Bewertungsvorschriften  

8.0    Allgemeine Bewertungsgrundsätze, die für alle Kaufleute verbindlich sind  

8.1    Bewertung des Anlagevermögens     

8.1.0  Anschaffungs- und Herstellungskosten     

8.1.1  Wertansatz und Abschreibung  

8.2    Bewertung des Umlaufvermögens  

8.3    Wertaufholungsgebot und Beibehaltungswahlrecht  

8.4    Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorschriften und steuerrechtlicher    Abschreibungen  

8.5    Bewertungsvereinfachungsvorschriften  

8.6    Bewertung der Passiva

9.      Anhang

10.   Lagebericht

11.   Prüfung von Jahresabschluss und Lagebericht

12.    Offenlegung

13.    Straf- und BußgeIdvorschriften, Zwangsgelder 

 

Referent: Dr. Aljoscha Schaffer, Steuerberater

Von unseren Teilnehmern wird Herr Dr. Schaffer seit Jahren wegen seiner fachlichen Kompetenz und seines pädagogischen Geschicks sehr geschätzt

Lernziele

In diesem Seminar können Sie die wichtigsten Neuerungen der Bilanzierungspraxis (incl. BilMoG und BilRUG) sowie die neuesten gesetzlichen Änderungen für die Erstellung des Jahresabschlusses 2019 erfahren. Für jeden Mitarbeiter, der verantwortlich den Jahresabschluss 2019 mitgestaltet und sich dabei als "echter Gestalter" versteht, ist dieses Seminar nach Aussagen unserer bisherigen Teilnehmer mit unserem Spitzenreferenten, Herrn  Dr. Aljoscha Schaffer, ein "Muss".

Zielgruppen

Führungskräfte und Mitarbeiter im Rechnungswesen, Mitglieder der Geschäftsleitung

SG-Seminar-Nr.: 1286950

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service