Die Einreihung von Maschinen, Apparaten und Geräten - Seminar / Kurs von ZAK Zoll- und Außenwirtschafts- Kolleg GmbH

Maschinen des Abschnitts XVI (Kapitel 84 und 85)

Inhalte

Die Einreihung von Waren in den Zolltarif ist nicht einfach! Der Notwendigkeit einer exakten tariflichen Betrachtung wird oft nicht die entsprechende Bedeutung zugemessen. Die Konsequenzen einer fehlerhaften Einreihung sind vielfach: Zölle werden nicht richtig erhoben, Präferenznachweise sind falsch, Nichtbeachten von Ein- und Ausfuhrgenehmigungspflichten u.v.m.. Bei der Einfuhr von Waren darf keinesfalls kritiklos die Tarifierung des Lieferanten übernommen werden - jeder haftet für die Richtigkeit seiner Nummer!

Auch bei DV-gestützten Zollanmeldungen (in ATLAS) ist die Angabe der zutreffenden Code-/Warennummer ein wesentliches Element. Die Einreihung von Maschinen(ersatz)teilen und -zubehör ist stets eine besondere Herausforderung. Was ist, wenn Maschinenmiteinander arbeiten oder mehrere Funktionen ausüben können? Was sind Ein- und Ausgabeeinheiten für einen Computer? Wie werden aktuell Digitalkameras mit Bild- und Videoaufzeichnung oder Daten- bzw. Videomonitore eingereiht? Dabei sind die Teilnehmer eingeladen, die Schwerpunkte zur nachfolgenden Themenauswahl selbst zu bestimmen.

 Inhalte:

  • Überblick und Systematik des Abschnitts XVI
  • Computer / Laptops, Spielekonsolen, Drucker, Kopierer, Multimedia-Geräte, Monitore
  • Geräte der Unterhaltungselektronik
  • Grundsätze der Einreihung von "Teilen" und "Zubehör" im ABS XVI

 Vorkenntnisse sind erforderlich!

SG-Seminar-Nr.: 1708776

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service