Die Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens - Seminar / Kurs von BILANZ-INSTITUT

-die optimale Ausgestaltung einer Digitalen Transformation im Finanz- und Rechnungswesen

Inhalte

Inhalte1. Einführung in die Digitalisierung- Digitalisierung, was ist das eigentlich?- Chancen und Risiken der Digitalisierung2. Rechtlicher Rahmen des Finanz- und Rechnungswesens- Welche konkreten Anforderungen an ein digitalisiertes Finanz- undRechnungswesen lassen sich aus den gesetzlichen Regelungen ableiten?(GoBD, DSGVO, etc.)3. Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie- Wie gehe ich bei der Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens vor?- Wie stelle ich sicher, dass keine Insellösungen entstehen?- Wie fügt sich die Strategie des Finanz- und Rechnungswesens in dieGesamtstrategie ein?- Welchen Nutzen ziehe ich als Anwender aus einem digitalisierten FinanzundRechnungswesen?4. Vorbereitung der Prozesse auf eine Digitalisierung- Wie stelle ich die Digitalisierungsfähigkeit meiner Finanzprozesse sicher?- Inwieweit ist eine Automatisierung meiner Prozesse möglich und sinnvoll?5. Austausch von elektronischen Rechnungen-Welche elektronischen Rechnungsformate gibt es und welches ist zubevorzugen?(ZUGFeRD / XRechnung / PDF / EDI-Formate)- Über welchen Weg können und sollen Rechnungen mit Kunden undLieferanten ausgetauscht werden?-Wie gehe ich mit eingehenden Papierrechnungen um?        o Digitalisierung von Papierrechnungen        o Extraktion von Rechnungsdaten        o Aufbewahrung oder Vernichtung von Originalen6. Elektronische Freigabe und Archivierung von Rechnungen- Wie gestalte ich die Rechnungsprüfung möglichst effizient?- Welche Formen der digitalen Signatur gibt es und wie bzw. wann sind diesezu nutzen?- Was ist bei der Archivierung der Rechnungen zu beachten?7. Auswahl und Einführung eines Systems zur Digitalisierung der Finanzprozesse- Welches sind die Vor – und Nachteile der verfügbaren Systeme?            o Dokumentenmanagementsystem            o Workflowsystem            o ERP- Wie gehe ich bei der Auswahl und Einführung eines Systems vor?8. Verfahrensdokumentation- Wie erstelle ich eine Verfahrensdokumentation für Prozesse im Finanz- undRechnungswesen?9. Neue Technologien im Finanz- und Rechnungswesen- Welche Technologien werden zukünftig im Finanz- und Rechnungswesengenutzt werden?-Sollte ich bereits heute auf Zukunftstechnologien setzen?10. Besonderheiten für die öffentliche Verwaltung und deren Lieferanten- Was muss ich als Verwaltung bei der Einführung der E-Rechnung und derDigitalisierung beachten?- Welche Pflichten haben Lieferanten der öffentlichen Verwaltung?

Referent: Dipl.-Kfm. Hendrik Neumann ist Senior Consultant bei der Bonpago GmbH und beschäftigt sich seit mehr als 5 Jahren mit der Digitalisierung von Organisationen und Geschäftsprozessen im privaten und öffentlichen Bereich. Sein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf den Prozessen des Finanz- und Rechnungswesens, die aufgrund ihrer Komplexität regelmäßig besondere Aufmerksamkeit im Rahmen der digitalen Transformation erfordern.

Lernziele

Das Thema „Digitalisierung“ ist seit einigen Jahren berechtigterweise in aller Munde. Unternehmen und Organisationen sind sich darüber bewusst, dass die Digitale Transformation keine vorübergehende Erscheinung ist, sondern dass sie unser Zusammenleben und -arbeiten grundlegend und nachhaltig verändern wird. Entsprechend sehen sich alle Organisationen, ihre Bereiche und Abteilungen sowie jeder einzelne Mitarbeiter mit der Herausforderung konfrontiert, sich nicht von der Digitalisierung „abhängen“ zu lassen, gleichzeitig aber auch eine „Digitalisierung mit Augenmaß“ zu betreiben, die sehr genau abwägt, welche konkreten Maßnahmen im jeweiligen Fall sinnvoll sind und welche nicht.Gerade im Finanz- und Rechnungswesen eröffnen sich Aufgrund der Vielzahl an komplizierten und gleichzeitig strukturierten Prozessen durch die Digitalisierung zahlreiche Chancen der Optimierung. Zudem sind eine Vielzahl an Reglementierungen und gesetzlichen Vorgaben zu beachten. Dies macht die Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens zu einem derkomplexesten Bereiche im Rahmen der gesamten Digitalen Transformation von Unternehmen und Organisationen.Der Workshop „Die Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens“ gibt einen detaillierten Einblick in die Chancen und Risiken, sowie die optimale Ausgestaltung einer Digitalen Transformation in diesem Bereich. Er ist an Mitarbeiter und Führungskräfte des Finanz- und Rechnungswesen gerichtet, die erfahren wollen, welche Möglichkeiten die Digitalisierung heuteund in Zukunft bietet und wie diese für die eigene Organisation und Person sinnvoll genutzt werden können. Zudem werden detaillierte Informationen darüber vermittelt, wie die entsprechenden Maßnahmen konkret umzusetzen sind und was im Rahmen der Umsetzung und des darauf folgenden Arbeitsalltags zu beachten ist.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, der IT sowie der Abteilung Steuern und Controlling

SG-Seminar-Nr.: 5158246

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service