Dezentrale Energieerzeugung - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Fördermöglichkeiten und rechtliche Grundlagen

Inhalte

Warum dieses Seminar wichtig für Sie ist

Seit Einführung des EEG und KWKG sind komplexe Regelwerke entstanden, die unsere erfahrenen Referenten verständlich und kompakt für Sie aufbereiten. In diesem Intensiv-Seminar erhalten Sie als Neu- und Quereinsteiger einen fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Praxis des EEG und KWK. Als erfahrener Mitarbeiter eignen Sie sich wertvolles Hintergrundwissen zu den unterschiedlichen Fördermöglichkeiten für EE- und KWK-Anlagen sowie Objektversorgung, wichtigen Rechtsfragen, Sanktionen, Umlagen und das Marktstammdatenregister an.

Unsere Themen, Ihr Wissensvorsrung für Ihr Unternehmen

■ Sie erhalten alle wichtigen Informationen bezüglich der Förderung von unterschiedlichen EE-Anlagen durch das EEG 2017 sowie von KWK-Anlagen durch das KWKG 2017. ■ Sie diskutieren unter anderem aktuelle Rechtsfragen und Messkonzepte rund um das Thema Mieterstrom und Speicher. ■ Sie lernen, wie die EEG-Umlage entsteht und welche Möglichkeiten der Vermeidung oder Reduzierung bestehen. ■ Sie erörtern Fördervoraussetzungen für KWK-Anlagen, Stromvergütung und die aktuelle Abwicklung der Netzumlagen. ■ Sie bekommen einen Überblick über die Vorteile der Objektversorgung, unter anderem über die Einsparpotenziale und diskutieren die momentane Entscheidungspraxis. ■ Sie erhalten wichtige Informationen über den aktuellen Stand des Marktstammdatenregisters der Bundesnetzagentur, Registrierungspflichten sowie Sanktionen.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Neu- und Quereinsteiger, aber auch an Vorstände und Geschäftsführer sowie Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter der Abteilungen Erneuerbare Energien, Netzmanagement, Unternehmensplanung und -entwicklung, Beschaffung, Handel, Vertrieb, Erzeugung und Recht sowie an Mitarbeiter, die sich mit dem EEG und KWKG beschäftigen. Speziell angesprochen sind Mitarbeiter aus Energieerzeugern, Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken, Wohnbau, Messstellenbetreibern, Netzbetreibern und energieintensiven Unternehmen, von Anlagenbetreibern und Anlagenbauern. Angesprochen sind außerdem Rechtsanwälte, spezialisierte Berater sowie Organisationen und Verbände der Energiewirtschaft.

SG-Seminar-Nr.: 5177714

Anbieter-Seminar-Nr.: 10-85941

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service