Der rechtssichere Werkvertrag - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Inhalte

Sie möchten sich an nur einem Tag praxisnah und komprimiert über alles Wissenswerte, was im Zusammenhang mit dem richtigen Einsatz von Werk- und Dienstverträgen, dem Phänomen" der Leiharbeit und der Scheinselbstständigkeit zu beachten ist, informieren. Dabei wollen Sie Klarheit über Abgrenzungsmöglichkeiten, Vertragsklauseln, Arbeitnehmerüberlassung, Outsourcing, freie Mitarbeit und Einsatz von Subunternehmern. Sie interessieren sich für die zivil-, arbeits-, sozial- und steuerrechtlichen Konsequenzen sowie für die bestehenden Gestaltungsmöglichkeiten."

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Führungskräfte aus Einkaufs-, Rechts- und Personalabteilungen, die sich mit Fragen des Dritteinsatzes von Arbeitnehmern und Abschluss von Werk- und Dienstverträgen (als Auftraggeber oder als Auftragnehmer) auseinandersetzen. Ferner sind Geschäftsführer und Vorstände sowie Verantwortliche und leitende Mitarbeiter angesprochen, die sich mit Personalbeschaffung durch Zeitarbeit befassen. Darüber hinaus ist das Seminar für Führungskräfte aus der Bauwirtschaft, die Personalverantwortung tragen, für Projektsteuerer sowie für Bezirks- oder Niederlassungsleiter konzipiert.

SG-Seminar-Nr.: 1379319

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service