Der neue Bilanzkreisvertrag Strom - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Bereiten Sie sich frühzeitig auf die umfangreichen Änderungen vor, die der neue Bilanzkreisvertrag Strom mit sich bringt!

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

  • Bereiten Sie die Vertragsumstellung und die Umstellung Ihrer Prozesse vor!
  • Erhalten Sie Rechtssicherheit beim Umgang mit dem neuen Bilanzkreisvertrag!
  • Erfahren Sie, wie die ÜNB die Vertragsumstellung planen!
  • Holen Sie sich Tipps von anderen BKV und Direktvermarktern, welche Unternehmensabläufe betroffen sind!

Referenten

  • Dr. Markus Böckel 50Hertz Transmission GmbH; Thema: Vertragsmanagement durch die ÜNB in der Praxis Diskussion: Umsetzung des neuen Bilanzkreisvertrages
  • David Schmich Next Kraftwerke GmbH; Thema: Der neue BKV aus Sicht eines Direktvermarkters Diskussion: Umsetzung des neuen Bilanzkreisvertrages
  • Ulf Jacob Lechwerke AG; Thema: Anforderungen an die Bilanzkreisverantwortlichen
  • Natalie Lob BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Der neue Bilanzkreisvertrag: Regulatorischer Rahmen, Verfahren und Inhalte Diskussion: Umsetzung des neuen Bilanzkreisvertrages
  • Geertje Stolzenburg BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Der neue Bilanzkreisvertrag: Regulatorischer Rahmen, Verfahren und Inhalte Diskussion: Umsetzung des neuen Bilanzkreisvertrages

Programm

Mittwoch, 22. Januar 2020

9.00 Uhr Begrüßungskaffee und Teilnehmerregistrierung

Moderation Natalie Lob / Geertje Stolzenburg, Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.30 Uhr Der neue Bilanzkreisvertrag: Regulatorischer Rahmen, Verfahren und Inhalte

• Regulatorischer und rechtlicher Rahmen des Bilanzkreismanagements • Europäische und nationale Vorgaben • Einordnung des Bilanzkreisvertrages • Inhalte des neuen Bilanzkreisvertrages Natalie Lob, Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V., Berlin RAin Geertje Stolzenburg, Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Vertragsmanagement durch die ÜNB in der Praxis

• Deklaration • Berechnung der Sicherheitsleistung • Vertragsmanagement • Änderungen im Fahrplanmanagement (Day Ahead, Intraday, Day-After inkl. urgent call, Verschlüsselung & Signierung) Dr. Markus Böckel, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

12.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Anforderungen an die Bilanzkreisverantwortlichen

• Änderungen bei den Day-After Fahrplannominierungen • Umsetzung der Pf ichten zum Deklarationsverfahrel n • 24h/7Tage-Dienst oder Bereitschaftsdienst? • Umgang mit Urgent Call und drohenden Abmahnungen • Unausgeglichene Fahrplanmeldungen im Intraday- Zeitbereich Ulf Jacob, Lechwerke AG, Augsburg

14.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

14.30 Uhr Der neue BKV aus Sicht eines Direktvermarkters

• Was ändert sich mit dem neuen Vertrag? • Umstellung und technische Lösungen • Fahrplanmanagement David Schmich, Next Kraftwerke GmbH, Köln

15.15 Uhr Diskussion: Umsetzung des neuen Bilanzkreisvertrages

• 12 Monate Umsetzungszeitraum: Was müssen BKV jetzt tun? • Selber machen oder machen lassen, Welche Dienstleistungskonzepte zeichnen sich ab? • Diskussion mit den Teilnehmern Es diskutieren mit Ihnen die Referenten des Infotages Moderation: Natalie Lob und Geertje Stolzenburg, BDEW

16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Lernziele

Die Bundesnetzagentur hat am 12. April 2019 den von den deutschen Übertragungsnetzbetreiber vorgelegten überarbeiteten Bilanzkreisvertrag genehmigt. Die Änderungen gehen auf die Balancing Guideline (EU-Verordnung 2017/2195) zurück. Bis zum 1.5.2020 müssen alle bestehenden Verträge angepasst werden. Informieren Sie sich auf der Veranstaltung aus erster Hand über

  • den neuen Deklarationsprozess für Energiemengenprognosen durch BKV,
  • die geänderten Vorgaben für die nachträgliche Fahrplankorrektur,
  • die Berechnungsmethodik zur Höhe von Sicherheitsleistungen
  • und möglichen Sanktionen.

Auch die Umsetzung in den Unternehmen wird ein Schwerpunkt der Veranstaltung sein. Auf dem BDEWInformationstag haben Sie die Gelegenheit, sich über die anstehenden Änderungen zu informieren. So können Sie sich rechtzeitig auf die kommenden Änderungen einstellen und Ihre Prozesse an die neuen Anforderungen anpassen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte beiEnergiehändlern, Lieferanten, Erzeugern, Direktvermarktern, Anlagenbetreibern und Verteilernetzbetreibern, die mit dem Bilanzkreismanagement betraut sind.

SG-Seminar-Nr.: 5392637

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service