Der Mitarbeiter geht – sein Wissen bleibt - Seminar / Kurs von wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration

Inhalte

Die Demografiespirale spitzt sich unaufhaltsam zu. Schon in den nächsten Jahren beginnt hierzulande eine nie da gewesene Pensionierungswelle. Mit ihr verabschiedenen sich tausende erfahrene Mitarbeiter in den Ruhestand. In den Unternehmen besteht daher dringender Handlungsbedarf. Sie müssen das wertvolle (Erfahrungs-)Wissen ihrer ausscheidenden Mitarbeiter sichern, bevor sie es mit in die Rente nehmen. Im Seminar „Der Mitarbeiter geht – sein Wissen bleibt“ stellen wir Ihnen praxiserprobte Methoden vor, wie Sie das Know-how auch kurzfristig noch bewahren können. Zudem lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie die Wissensweitergabe auch mittel- und langfristig im Unternehmen etablieren, um zukünftigen Wissensverlusten nachhaltig vorzubeugen.

SEMINARPROGRAMM DEFINITION DES BEGRIFFS „WISSEN“

  • Was ist „Wissen“?
  • Wissensarten: der Unterschied zwischen expliziten und impliziten Wissen
  • Wo ist Wissen im Unternehmen zu finden?
  • Bedeutung des Erfahrungswissens im Kontext des digitalen Wandels
  • Drohender Wissensverlust in Folge aktueller gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen

FORMEN DER WISSENSWEITERGABE – UNTERSCHIEDLICHE AUSGANGSSITUATIONEN

  • Direkte Wissensweitergabe (Vorgänger – Nachfolger)
  • Verteilung von Expertenwissen von einem Wissensträger auf mehrere Wissensnehmer (z.B. Bei Stelleneinsparungen/-streichungen)
  • Wissenssicherung ohne dass ein Nachfolger vorhanden ist (sog. Zwischenspeicherung)
  • Organisationale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Wissenssicherung

WISSENSSICHERUNG - METHODENÜBERSICHT

  • Überblick existierender Methoden zur Wissenssicherung
  • Visualisierung als Erfolgsfaktor
  • Wissenssicherung mittels Mindmapping
  • Vom Kopf in die Map: Wege zur Wissensdokumentation
  • Externe vs. interne Prozessbegleitung

WISSENSSICHERUNG - VORGEHENSWEISE

  • Clustering von Wissensträgern und -gebieten
  • Die 4 Phasen der Wissenssicherung
  • Nutzenargumente & ROI: Wissenssicherung - was bringt uns das tatsächlich?

BEST PRACTICE: PERMANENTE WISSENSSICHERUNG

  • Prozessorientierter Ansatz
  • Diskussion des Ansatzes in der Gruppe

BEST PRACTICE: AD-HOC WISSENSSICHERUNG

  • Aktuelles Beispiel aus der Praxis
  • Erarbeitung des wesentlichen Schwerpunkte
  • Anwendung der Methode in der Gruppe

ERARBEITUNG IHRER INDIVIDUELLEN WISSENSLANDKARTE

  • Aktuelles Beispiel aus der Praxis
  • Erarbeitung des wesentlichen Schwerpunkte
  • Anwendung der Methode in der Gruppe

ERFOLGSFAKTOREN UND AUSBLICK

  • Erfolgsfaktoren der Wissenssicherung
  • Wo geht die Reise hin?
  • Zusammenfassende Empfehlungen

NEU: SEMINAR-TEILNAHME ONLINE IM BÜRO! 

Ab sofort können Sie an unseren Seminaren auch online teilnehmen. Dass heißt Sie sehen live die gezeigten Folien und hören den Vortrag über Ihr Headset oder Lautsprecher am Rechner, Tablet oder Notebook. Dabei nutzen wir die etablierte Webinar Lösung go to meeting. Ihre Fragen stellen Sie schriftlich über unsere Chatfunktion an den Referenten bzw. die gesamte Teilnehmerrunde. Sie sparen sich also nicht nur die Reisezeit und Reisekosten, Sie haben auch die Möglichkeit das Seminar mit mehreren KollegenInnen gemeinsam z. B. über einen Beamer in Ihrem Konferenzraum zu verfolgen. Nachdem Sie sich für diese Variante entschieden haben, vereinbaren wir mit Ihnen einen kurzen Technik Check, wo wir Ihnen die Funktionsweise erklären bzw. prüfen, ob alles einwandfrei funktioniert. 

Den Online-Termin finden Sie ebenfalls hier auf Semigator.

Lernziele

Im Seminar "Der Mitarbeiter geht – sein Wissen bleibt" erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Bewahrung des wertvollen Mitarbeiter-Know-hows. Sie lernen die Grundlage und organisationalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Wissenssicherung kennen und erfahren, wie Sie Wissenssicherung in Ihrem speziellen Unternehmenskontext umsetzen können.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte relevanter Fachbereiche.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Augsburg, Bayern, DE
27.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr 5.5 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
09.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr 5.5 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5252134

Termine

  • 09.10.2019

    Stuttgart, DE

  • 27.11.2019

    Augsburg, Bayern, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Augsburg, Bayern, DE
27.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr 5.5 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
09.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr 5.5 h Jetzt buchen ›